Alle Kategorien
Suche

Paypal Konflikt wieder öffnen - was tun bei Händlerproblemen?

Mit PayPal können Sie mittlerweile nicht nur bei eBay, sondern auch in vielen anderen Online-Shops bezahlen. Besonderer Vorteil ist dabei der Käuferschutz. Was Sie bei Händlerproblemen tun können und ob Sie einen geschlossenen Konflikt bei PayPal wieder öffnen können, erfahren Sie hier.

Online bezahlen - auch die Nachteile bedenken.
Online bezahlen - auch die Nachteile bedenken. © manwalk / Pixelio

So funktioniert der Käuferschutz bei PayPal

PayPal Käuferschutz klingt erst einmal toll. Immerhin haben Sie als Käufer einen Vorteil, wenn Sie eine Ware nicht oder fehlerhaft erhalten. Dieser Vorgang nennt sich "Konflikt", den Sie in Ihrem PayPal-Account wie folgt öffnen können:

  1. Öffnen Sie Ihren PayPal Account wie gewohnt durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes.
  2. Klicken Sie nun im PayPal-Menü auf "Mein Konto" und darunter dann auf "Konfliktlösungen". Es öffnet sich die Übersicht der Konfliktlösungen der letzten 180 Tage. In diesem Fenster haben Sie auch die Möglichkeit, mit einem Klick auf "Problem melden" einen neuen Konflikt zu öffnen.
  3. Nun können Sie auswählen, ob Sie den PayPal Käuferschutz beantragen möchten, oder ob Sie einen Kontozugriff durch eine nicht berechtigte Person melden möchten bzw. müssen.
  4. Nun müssen Sie nur noch den Bildschirmanweisungen folgen und können über den Weg noch einmal mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen. Wenn dadurch das Problem nicht gelöst werden kann, können Sie die Problemlösung an PayPal übergeben bzw. Ihren Kaufpreis zurückerstatten lassen.

Wenn alle Probleme gelöst sind, können Sie den Konflikt bei PayPal schließen. Tun Sie das jedoch nicht zu schnell, um Nachteile zu vermeiden, die Sie im nächsten Abschnitt nachlesen können.

Bestehenden Konflikt wieder öffnen klappt nicht: Handlungsmöglichkeiten

  • Beachten Sie sehr genau, wann Sie einen Konflikt bei PayPal schließen, denn ohne Weiteres können Sie diesen nicht wieder öffnen. Schließen Sie ihn deshalb erst, wenn Sie die Ware oder die Rückzahlung erhalten haben. Im Fall der Ware prüfen Sie auch, ob diese anstandslos funktioniert.
  • Wenn Sie den Konflikt einmal geschlossen haben, ist dieser für PayPal beendet und Sie können ihn nicht wieder öffnen. Die einzige Möglichkeit für Sie, um den Vorgang noch zu retten, ist die Mitteilung an PayPal. Auch die Mitarbeiter dort können einen geschlossenen Konflikt nicht noch einmal öffnen, jedoch kann auf diesem Weg ein neuer Konflikt zu diesem Vorgang geöffnet werden. Den PayPal Kundenservice erreichen Sie unter "0180-5006627".
Teilen: