Alle ThemenSuche
powered by

Payback-Punkte auszahlen lassen - so geht's

Begann vor Jahrzehnten der Versuch der Kundenbindung mit der Ausgabe von Rabattmarken, so werden heute zu diesem Zweck Payback-Punkte auf extra angelegten Konten angesammelt, die sich der Verbraucher ab einer gewissen Anzahl auszahlen lassen kann.

Weiterlesen

Payback-Punkte helfen günstiger einzukaufen.
Payback-Punkte helfen günstiger einzukaufen. © Thorben Wengert / Pixelio

Payback-Punkte bekommen Sie nicht nur beim Wocheneinkauf

  • Wurden Rabattmarken damals fast ausschließlich im Lebensmittelbereich ausgegeben, so ist man heutzutage, egal ob beim Tanken, Rezepte einlösen oder wenn man ein Auto mieten möchte, nirgendwo mehr sicher vor der freundlich gemeinten Frage: "Haben Sie eine Payback-Karte?" Sicherlich ist dies ein Vorteil für den eifrigen Sammler dieser Rabattpunkte, wird er doch durch diese Vielzahl der Möglichkeiten sein Konto zu erhöhen, wesentlich schneller die benötigte Anzahl an Punkten erreichen, die er benötigt, um sich seine Payback-Punkte auszahlen zu lassen.
  • Konnten Sie in den Anfängen dieses Rabattsystems nicht zwischen so vielen Verwendungsmöglichkeiten Ihrer angesammelten Payback-Punkte wählen, da das Hauptaugenmerk der Nutzer zu dieser Zeit noch auf Sachprämien gelenkt wurde, stehen Ihnen heute mehrere Möglichkeiten, sich die angehäuften Payback Punkte auszahlen zu lassen, zur Verfügung.

Den Rabatt bar auszahlen lassen 

  • Am liebsten wäre es dem Rabattgeber sicherlich, wenn der von ihm ausgegebene Rabatt auch wieder für den Einkauf in seinem Geschäft verwendet werden würde. Für diesen Zweck stehen in den angeschlossenen Warenhäusern Automaten bereit, die das Auszahlen von Payback-Punkten in Form von Gutscheinen, die gleich beim Einkauf einzulösen sind, vornehmen. Hierzu reicht das Einscannen Ihrer Payback-Karte und die Angabe Ihres Geburtsdatums oder der Pinnummer vollkommen aus.
  • Weniger beworben wird die Möglichkeit der Barauszahlung zur freien Verwendung des Rabattbetrags. Am einfachsten nutzen Sie diese Möglichkeit, sich Ihre Payback Punkte auf diese Art auszahlen zu lassen, auf der Internetseite des Payback-Rabattsystems. In das Formular, welches Sie dort sehen werden, übertragen Sie die Kundennummer, die Sie auf Ihrer Payback Karte vorfinden, und geben zusätzlich Ihr Geburtsdatum ein. Nach dem Login werden Sie nun durch das weitere Prozedere geführt. Ab einem Kontostand von 200 Punkten können Sie sich nun das Geld auf Ihr Konto überweisen lassen und der Ihnen gewährte Rabatt steht Ihnen nach Abhebung des jeweiligen Betrags als Bargeld zur freien Verfügung.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt
Haushalt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Klobrille reinigen - so machen Sie es richtig
Christine Hügel
Haushalt

Klobrille reinigen - so machen Sie es richtig

Wenn es um das Thema Klobrille reinigen geht, werden Sie sicher keine Freudensprünge machen. Es ist nicht gerade die angenehmste Arbeit im Haushalt. Aber anders herum …

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung
Thomas Wirtz
Haushalt

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung

Silberbesteck wird im Laufe der Zeit unansehnlich und schwarz - also für den besonderen Anlass nicht mehr schön. Damit es für die nächste Feier wieder verwendet werden kann, …

Ähnliche Artikel

Agnes Nießler
Ernährung

Weight Watchers: Punkte richtig berechnen

Wer heutzutage den Kampf gegen seine überflüssigen Pfunde antreten will, steht vor der Qual der Wahl. Viele Diät-Programme, die schnelle Erfolge verheißen, erweisen sich im …

Wie Sie sich Deka-Fondsanteile auszahlen lassen können
Oliver Schoch
Finanzen

Deka - Investmentfonds auszahlen lassen

Zu den beliebten Fonds zählen für viele Anleger auch die Deka-Investmentfonds, die zum Beispiel auch in vielen Sparkassen vertrieben werden. Auszahlen lassen können Sie sich …

Triomino Spielanleitung - so wird es gemacht
Claudia Thur
Freizeit

Triomino Spielanleitung - so wird es gemacht

Das Spiel Triomino erfreut sich seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Die Spielanleitung ist sehr einfach zu verstehen. Es gbt auch einige Spielvarianten.

Die Auszahlung der Riester-Rente unterliegt staatlichen Regelungen.
Heike Schoch
Finanzen

Riester-Rente auszahlen lassen

Die Riester-Rente ist eine Möglichkeit, zusätzlich privat für das Alter vorzusorgen. Der Bezug beginnt in der Regel mit Eintritt ins Rentenalter. Jedoch gibt es auch die …

Punkte sammeln beim Einkauf und schöne Sachprämien erhalten
Oliver Schoch
Freizeit

Payback.de - wie das Punktesammeln funktioniert

Payback gehört sicherlich zu den beliebtesten Bonussystemen, die es in Deutschland gibt. Über die Webseite Payback.de können sich interessierte Verbraucher anmelden und im …

Wenn Sie mal ihre Payback-Karte vergessen haben, können Sie Ihre Punkte nachtragen lassen.
Sarina Scholl
Finanzen

Payback-Punkte nachtragen lassen - so gelingt es

Mit der sogenannten Payback-Karte sammeln Kunden beim Einkaufen in teilnehmenden Märkten Payback-Punkte und lösen diese bei Erreichen einer Mindestpunktanzahl gegen eine Prämie …

Nicht nur Onlineshops nehmen am Programm teil.
Antje Müller
Freizeit

Payback: mit Amazon Punkte sammeln - so geht's

Haben Sie davon gehört, dass Sie mit Einkäufen in verschiedenen Shops Payback-Punkte sammeln können? Aber was ist das eigentlich, und was müssen Sie beachten, wenn Sie bei …

Schon gesehen?

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Das könnte sie auch interessieren

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung
Dorothea Stuber
Haushalt

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung

Dass hinter der Toilettenwand ein Einbauspülkasten sitzt, ist vielen Wohnungsmietern nicht wirklich klar. So lange die Toilettenspülung richtig funktioniert, muss man sich …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Kleinere Defekte am Toilettensystem können Sie leicht selbst beheben!
Lara Marie Balzer
Haushalt

Spülkasten ist kaputt - so reparieren Sie ihn

Um einen defekten Spülkasten zu reparieren, ist nicht in jedem Fall die Hilfe eines Fachmanns erforderlich. Die häufigsten Ursachen für permanent laufendes Wasser im Spülkasten …