Alle Kategorien
Suche

Patronengürtel auf Metal-Festivals tragen - das sollten Sie beachten

Diverse Metal-Festivals finden jährlich mehrfach statt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Viele Männer und Frauen tragen auf diesen Veranstaltungen gerne Patronengürtel als modisches Accessoire. Beim Tragen eines solchen Gürtels gilt es einige Punkte zu beachten.

Patronengürtel sind beliebte Accessoires bei Metal-Fans.
Patronengürtel sind beliebte Accessoires bei Metal-Fans.

Allgemeine Informationen zu Metal-Festivals

  • Auf der ganzen Welt gibt es über 50 große Metal-Festivals, die international erfolgreich sind und Besucher aus der ganzen Welt anziehen. Viele davon finden in Deutschland statt, da Deutschland eines der beliebtesten Festivalländer ist und außerdem genügend Platz für solche Open Airs bietet.
  • Das wohl größte Metal-Festival ist und bleibt das Wacken Open Air in Schleswig Holstein. Es wird von Jahr zu Jahr größer und immer erfolgreicher. Mit bis zu 100000 Besuchern ist es das größte Metal-Festival der Welt. Angefangen hat dieses erfolgreiche Open Air im Jahre 1990 mit weniger als 1000 Zuschauern und entwickelte sich stetig nach oben.
  • Neben den Konzerten zählen auf den Metal-Open-Airs das Camping mit Freunden, das Präsentieren von speziellen Outfits und das Feiern mit Alkohol und anderen Rauschmitteln, die nicht immer legal sind. Patronengürtel zählen zu den beliebtesten Accessoires bei sowohl männlichen, als auch weiblichen Metal-Fans. Allerdings symbolisiert ein solcher Patronengürtel für manch einen Festivalbesucher die Kampfbereitschaft. Daher sollte ein jeder Träger sich überlegen, ob er einen solchen Konflikt in Kauf nehmen würde.

Tipps zum Tragen eines Patronengürtels

  • Patronengürtel sind nicht auf jedem Metal-Festival erlaubt. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch bei dem jeweiligen Veranstalter, da es sein kann, dass Sie mit diesem Accessoire den Platz nicht betreten dürfen.
  • Auch wenn das Tragen des Patronengürtels erlaubt ist, kann es sein, dass Sie dennoch in Konflikte damit kommen könnten, da dieser Gürtel Streitereien verursachen könnte. Viele Männer empfinden ihn als Provokation. Oft wird dieser Effekt durch den Genuss von Alkohol verstärkt und die Gefahr der Gewaltbereitschaft steigt an.
  • Da es Patronengürtel gibt, die durchaus verwendbare Munition beinhalten, kann es sein, dass Ihnen der Gürtel von den Sicherheitskräften auf dem Metal-Festival abgenommen wird bzw. überprüft wird. Es besteht die Gefahr, dass Sie die Patronen als Munition für Ihre eventuell mitgeführte Waffe verwenden könnten.
Teilen: