Alle Kategorien
Suche

Partyhäppchen - Ideen

Partyhäppchen - Ideen1:45
Video von Galina Schlundt1:45

Klein und lecker müssen sie sein. Partyhäppchen mag (fast) jeder. Kleine, gebackene Häppchen aus Blätterteig können Sie mit etwas Kreativität und einigen Ideen sogar selbst herstellen.

Was Sie benötigen:

  • Fertiger Blätterteig
  • Bockwürste
  • Pesto
  • Schinken
  • Salami
  • Käse
  • Lachs
  • Backblech
  • Backpapier
  • Küchenmesser
  • Zahnstocher
Bild 0

Partyhäppchen aus Blätterteig

Partyhäppchen aus Blätterteig sehen nicht nur besonders hübsch aus, sondern schmecken auch gut. Wenn Sie etwas Zeit haben, können Sie die kleinen Häppchen ohne Probleme selbst herstellen.

  1. Zu Beginn sollten Sie alle benötigten Zutaten für Ihre Partyhäppchen sowie die passenden Küchenutensilien bereitstellen. So können Sie Ihre Häppchen in Ruhe und ohne störendes Suchen entspannt zubereiten.
  2. Nehmen Sie den fertigen Blätterteig erst kurz vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank. Denn dieser sollte möglichst schnell verarbeitet werden, da der Teig im warmen Zustand sehr klebrig wird.
  3. Schneiden Sie den Blätterteig mit einem scharfen Küchenmesser in Quadrate mit den Maßen vier auf vier Zentimeter.
  4. Bestreichen Sie diese Quadrate dann nach Belieben mit Frischkäse und rotem oder grünem Pesto. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Häppchen auch mit verschiedenen Käsesorten, Lachs, Salami oder Schinken belegen. Sollten Sie weitere Ideen für den Belag der Häppchen haben, können Sie diese natürlich umsetzen.
  5. Außergewöhnliche und besonders leckere Partyhäppchen entstehen, wenn Sie eine kleine Bockwurst oder eine ähnliche Wurst, zum Beispiel ein Wiener Würstchen in das Blätterteig-Quadrat einrollen.
  6. Geben Sie die zubereiteten Häppchen anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Achten Sie dabei darauf, dass die Häppchen nicht zu nahe beieinander liegen, da diese während des Backvorgangs aufgehen und so zusammenkleben könnten.
  7. Backen Sie die Blätterteig-Häppchen im vorgeizten Ofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene etwa 10 bis 15 Minuten. 
  8. Nachdem die gebackenen Häppchen abgekühlt sind, können Sie einen Zahnstocher, ein Fähnchen oder einen kleinen Plastikspieß in jedes Häppchen stechen. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern hilft auch beim Essen der Leckereien.

Viel Spaß mit diesen Häppchen-Ideen und einen guten Appetit!

Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos