Was Sie benötigen:
  • Tonpapier
  • Servietten
  • Styroporkugeln
  • Papierstreifen

Lustige Girlanden als Partydeko basteln

  • Für einfache Girlanden als Partydeko benötigen Sie bunte Papierstreifen mit einer Breite von 1 bis 2 cm und einer Länge von 10 bis 15 cm. Diese Partydeko können Sie zusammen mit Ihren Kindern basteln. Die Papierstreifen können aus buntem Tonpapier, aus alten Kalenderblättern, bunten Zeitschriften oder Mustertapeten ausgeschnitten werden. Aus dem ersten Streifen kleben Sie einen Ring. Den nächsten Streifen ziehen Sie durch den Ring und kleben auch ihn zusammen, und den dritten Streifen ziehen Sie durch den 2. Ring und verkleben auch den. So geht es weiter, bis Ihre Girlande lang genug ist. 
  • Für eine andere Variante, eine Girlande als Partydeko herzustellen, benötigen Sie einen langen Streifen Papier mit einer Breite von 6 cm. Diesen Streifen können Sie aus Geschenkpapier oder einer bunten Mustertapete ausschneiden. Den Streifen falten Sie einmal quer über die gesamte Länge. Auf der gefalzten Seite schneiden Sie den Papierstreifen im Abstand von 1 cm ein. Dann drehen Sie den Streifen und schneiden ihn von der anderen Seite genau zwischen den Einschnitten wieder ein. Nun ziehen Sie die Girlande für Ihre Partydeko vorsichtig auseinander und befestigen Sie an der Decke.
  • Für das Erntedankfest basteln Sie eine Girlande aus frischem bunten Laub, indem Sie die Blätter locker auf eine Schnur auffädeln.
  • Auch für die Halloweenparty benötigen Sie lustige Girlanden. Diese Partydeko ist ganz einfach zu basteln. Für die Geistergirlande benötigen Sie weiße Servietten oder Tempotaschentücher und kleine Styroporkugeln. Die Kugeln legen Sie in die Mitte der Serviette und binden diese zu. Dann malen Sie ein böse schauendes Gesicht auf die Kugel. Dann zupfen Sie die Serviette auseinander und fädeln die kleinen Geister auf eine lange Schnur.
  • Aus Tonpapier können Sie als Partydeko, dem Anlass entsprechend, Figuren ausschneiden und sie an eine Schnur kleben. Zu Halloween sind das zum Beispiel Kürbisse mit bösen Gesichtern, schwarze Katzen oder kleine Geister und Hexen.
  • Partys im Winter können Sie mit Girlanden schmücken, die aus Sterne bestehen, die Sie aus buntem Ton- oder Glitzerpapier ausschneiden und dann an eine bunte Schnur kleben. Ebenso für eine Partydeko sind lustige Schnee- oder Weihnachtsmänner aus Tonpapier geeignet. Auch können Sie aus weißem Papier kleine Papierschneeflocken ausschneiden und auf eine Schnur kleben.
  • Feiern Sie eine Party zum Valentinstag, sind Herzen der Renner. Dazu nehmen Sie verschieden rotes Tonpapier und schneiden Herzen aus, die Sie dann über einen Streifen Geschenkband kleben und als Partydeko aufkleben.