Alle Kategorien
Suche

Party: Outfit für Männer - so stylen Sie sich richtig

Männer haben es mit einem Party-Outfit etwas einfacher als Frauen. Eigentlich sollten Sie nur einem Motto folgen: Verkleiden Sie sich nicht und bleiben Ihrem eigenen Stil treu.

Tragen Sie Ihre Kleidung mit Selbstbewusstsein.
Tragen Sie Ihre Kleidung mit Selbstbewusstsein.

Party-Outfit individuell aussuchen

  • Stimmen Sie Ihr Outfit auf die Gelegenheit ab. Wählen Sie Kleidungsstücke, in denen Sie sich wohlfühlen. Beachten Sie jedoch immer den geltenden Dresscode.
  • Zunächst die Grundlagen: Alle Kleidungsstücke sollten gut sitzen. Schlabbert die Jeans, weil Sie abgenommen haben, sollten Sie sich ein besser sitzendes Modell leisten. Hemden müssen sauber und faltenfrei sein, Schuhe gut geputzt. Lassen Sie bei Hemden immer mindestens den oberen Knopf offen, da das Party-Outfit sonst zu formell wirkt.
  • Wenn Sie sich im Anzug nicht wohlfühlen, sollten Sie auch an Weihnachten oder zur Silvesterfeier keinen tragen. Eine elegante Alternative bilden eine Bundfaltenhose sowie ein unifarbenes, klassisch geschnittenes Hemd mit einem schmal geschnittenen Sakko oder ein Kaschmirpullover.
  • Für den Club-Besuch oder die Disco sind mehrere Möglichkeiten denkbar. Sportiv kleiden Sie sich mit einer dunklen oder schwarzen Jeans, Shirt oder Pulli mit V-Ausschnitt oder einem legeren Hemd. Für kältere Tage sind Cardigans ideal. Ein dramatischer Auftritt gelingt Ihnen, wenn Sie unkonventionelle Lösungen wählen; etwa ein Cordsamt-Sakko oder einen Gehrock. Besonders auf Gothic- oder Elektro-Veranstaltungen können Sie mit diesem Party-Outfit punkten.
  • Krawatten gehören ins Büro, nicht auf eine Party. Auch kurze Hosen sind am Strand besser aufgehoben. Ist es sehr heiß, wählen Sie leichte Leinen- oder Baumwollstoffe. Offene Schuhe sind ebenfalls Tabu. Wählen Sie stattdessen Mokassins, Slipper oder Loafer zur Party.

Männer, macht euch schick

  • Auch wenn Sie sich nicht so sehr für modische Raffinessen interessieren, können Sie Ihr Outfit mit einfachen Accessoires aufwerten. Im Sommer ist eine Sonnenbrille Pflicht, an kühleren Tagen setzt ein modischer Schal genau die richtigen Akzente.
  • Auch eine Uhr kann als modisches Extra eingesetzt werden. Sind Sie etwas mutiger, sollten Sie es mit Schmuck versuchen. Sportliche Männer liegen mit einem schlichten Silberanhänger an einem Lederband oder geflochtenen Armbändern genau richtig, eleganter sind Siegelringe mit einem kleinen Edelstein. Haben Sie ein Ohrloch, passt ein kleiner funkelnder Ohrstecker sehr gut. Vorsicht bei Panzerketten aus Gold: Sie wirken schnell aufgesetzt.
  • Beweisen Sie Modemut! Besteht Ihr Outfit nur aus einer Grundfarbe, sollten Sie mit einem andersfarbigen Gürtel und/oder Schuhen für etwas Abwechslung sorgen. Vermeiden Sie es, sich komplett in Schwarz zu kleiden, dieser Look wirkt schnell langweilig.

Auch Männer können Modegefühl beweisen. Setzen Sie auf aktuelle Trendfarben und wählen außergewöhnliche Musterungen. Die Hauptsache ist: Tragen Sie Ihr Party-Outfit selbstbewusst.

Teilen: