Alle Kategorien
Suche

Partnerkarte bei Vodafone - Informatives

Vodafone gehört neben T-Mobile zu den bekanntesten Mobilfunkbetreibern in Deutschland. Die Tochtergesellschaft der britischen Vodafone Group bietet Ihnen verschiedene Mobilfunkverträge und Prepaid-Angebote in D-Netz-Qualität an. Auch eine Partnerkarte können Sie zusätzlich bei einem geeigneten Angebot bekommen.

Vodafone bietet Ihnen Partnerkarten an.
Vodafone bietet Ihnen Partnerkarten an.

Das Mobilfunkangebot von Vodafone

  • Die Vodafone GmbH gehört zu den wichtigsten D-Netz-Mobilfunkbetreibern in Deutschland und bietet Ihnen zahlreiche Pakete und Tarife. Sie können unter anderem einen Mobilfunkvertrag abschließen oder sich für eine günstige Prepaid-Karte (Callya) entscheiden. Zu allen Tarifen lassen sich zusätzlich Optionen buchen und Sie können unter anderem auch eine Datenflatrate für die mobile Internetnutzung bekommen.
  • Eine Partnerkarte ist eine sehr nützliche Nebenkarte, die Sie zusätzlich zu Ihrer normalen (ersten) Mobilfunkkarte bei einigen Tarifen von Vodafone beantragen können. Die Zusatzkarte bekommt eine eigene Mobilfunknummer, wird aber genau wie die Hauptkarte über Ihre normale Mobilfunkrechnung abgerechnet. Zu allen Verträgen oder Prepaid-Angeboten bekommen Sie aber keine zweite Karte, es gibt nämlich einige Ausnahmen.

Das sollten Sie über die Partnerkarte wissen

  • Der Vorteil einer zusätzlichen Karte liegt auf der Hand, denn Sie bekommen quasi zwei Mobilfunknummern, müssen dafür aber keine doppelten Gebühren entrichten, wie Sie dies bei einem zweiten Mobilfunkvertrag tun müssten. Die Vodafone-Partnerkarte kann zum Beispiel von Ihrem Partner verwendet werden und somit spart sich dieser einiges an Geld.
  • Bekommen können Sie die geschickte Nebenkarte unter anderem bei den verschiedenen "SuperFlats" des Mobilfunkanbieters und auch bei den "Red-Tarifen". Die Karte wird in Form der "Red Family Zusatzkarte" einfach online gebucht. Alternativ können Sie die Beantragung auch in einem Vodafone-Shop vor Ort durchführen.
  • Auch für den Prepaid-Tarif "Callya" gibt es eine zusätzliche Karte, die Ihnen bares Geld spart. Die Partnerkarte heißt in diesem Zusammenhang "Freundekarte" und beide Karten lassen sich dann in Zukunft bequem verwalten. Die Aufladungen können Sie auch bequem über das Internet vornehmen und haben die Kosten beider Karten jederzeit im Griff.
Teilen: