Alle Kategorien
Suche

Parrot MKi9100 - Einbauanleitung für die Kfz-Freisprechanlage

Die Parrot MKI9100 ist eine Freisprechanlage, die Sie unabhängig vom Typ Ihres KFZ sehr einfach einbauen können. Ihr Telefon muss eine Bluetooth-Schnittstelle besitzen, sodass Sie die Freisprecheinrichtung damit verbinden können.

Die Freisprechanlage kann auch in einen LKW eingebaut werden.
Die Freisprechanlage kann auch in einen LKW eingebaut werden.

Neuere Fahrzeuge haben in der Regel eine Freisprechanlage eingebaut. Wenn Sie aber ein älteres Auto haben und nicht mit einem Bluetooth-Kopfhörer oder einem kabellosen Headset hantieren möchten, sollten Sie eine kleine Freisprechanlage in Ihr Fahrzeug integrieren, mit der Sie drahtlos und komfortabel telefonieren können. Eine solche Freisprechanlage ist die Parrot MKI9100.

Die Parrot MKI9100 ist leicht zu installieren

Im Lieferumfang sind die Freisprecheinrichtung, eine Lenkradfernbedienung, eine Steuereinheit und ein Doppelmikrofon enthalten. Weiterhin sind die entsprechenden Anschlusskabel für die Bordelektronik dabei. Sie bauen das Kit fest in das Fahrzeug ein.

  1. Die Bluebox sollten Sie hinter das Radio montieren, denn sie muss mit dem ISO-Stecker oder den Line-In-Eingängen Ihres Radios verbunden werden. So stellen Sie die Verbindung zu Ihren Lautsprechern im Fahrzeug her. Schließen Sie den jeweiligen Stecker an Ihr Autoradio an. Hat Ihr Autoradio keinen ISO-Stecker und kein Line-IN, müssen Sie sich ein entsprechendes Adapterkabel besorgen, mit dem Sie die Verbindung herstellen können.
  2. Stellen Sie nun den Stromanschluss her. Sie müssen das rote Kabel mit der +12-Volt-Dauerversorgung und das orangefarbene Kabel mit der -12-Volt-Dauerversorgung verbinden. Beide dürfen Sie nicht miteinander verwechseln, da sonst die Batterie entladen werden könnte.
  3. Installieren Sie das Doppelmikrofon in der Sonnenblende oder am Spiegel, es sollte zum Fahrer zeigen. Die Fernbedienung kleben Sie auf das Lenkrad. Suchen Sie einen Platz für das Display, an dem Sie es gut einsehen können. Dieses wird auf das Armaturenbrett geklebt.

Die Bedienung ist komfortabel

  • Nach der Installation müssen Sie die Freisprechanlage zunächst mit Ihrem Mobiltelefon koppeln. Dies ist nur einmal notwendig. Nach der Koppelung erkennen sich die Geräte, sowie Sie ins Auto steigen. Achten Sie darauf, dass Bluetooth an Ihrem Telefon eingeschaltet und dass das Handy sichtbar ist.
  • Wenn Sie einen Anruf bekommen, können Sie diesen direkt am Lenkrad annehmen. Dies ist vor allem bei schneller Fahrt sehr vorteilhaft, da Sie beide Hände am Steuer lassen können. Im Display sehen Sie, wer anruft, wenn der Anrufer im Telefonbuch Ihres Handys gespeichert ist.
  • Die Empfindlichkeit des Mikrofons ist sehr gut, Sie können entspannt sitzen und frei sprechen.

Sie können an den Parrot MKI9100 auch ein iPhone oder einen iPod anschließen. Die Musik wird über den Lautsprecher des Fahrzeugs ausgegeben. Eine ausführliche Bedienungsanleitung können Sie aus dem Internet herunterladen.

Teilen: