Alle Kategorien
Suche

Parkside Hochdruckreiniger PHD 150: Spritze defekt - was tun?

Sie haben einen Parkside Hochdruckreiniger PHD 150 und plötzlich geht Ihnen die Spritze kaputt? Das ist nicht schön, aber ein durchaus behebbares Problem.

Was tun, wenn der Hochdruckreiniger defekt ist?
Was tun, wenn der Hochdruckreiniger defekt ist? © Fabian_Forban / Pixelio

Wenn Sie glücklicher Besitzer eines Parkside Hochdruckreinigers PHD 150 sind, dann haben Sie ein gutes Gerät mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis erworben. Aber auch diese Geräte gehen mal kaputt und bevor Sie sich ein ganz neues zulegen, sollten Sie erst einmal nach Ersatzteilen schauen.

Was tun, wenn der PHD 150 einen Defekt aufweist

  • Wenn Sie Ihren Parkside Hochdruckreiniger nicht mutwillig und mit grober Gewalt beschädigt haben, sondern er während des laufenden Betriebes einfach kaputt ging, dann ist es sicherlich am besten, Sie wenden sich an den Hersteller.
  • Schauen Sie im Benutzerhandbuch nach, ob eine Herstelleradresse, vielleicht auch eine Internetpräsenz angegeben sind. Mit den nötigen Kontaktdaten können Sie entweder telefonisch oder schriftlich per E-Mail bzw. Kontaktformular nach Klärung des Sachverhaltes fragen.
  • Liegt Ihr Gerät noch im Garantiebereich, sollten Sie einen kostenfreien Austausch des defekten Zubehörs bekommen.
  • Ist Ihre Garantiezeit abgelaufen, können Sie Glück haben und der Fehler ist beim Hersteller bekannt. Dann wird Ihnen wahrscheinlich das Ersatzteil auf Kulanz umgetauscht.

Andere Ersatzteile für den Parkside Hochdruckreiniger

  • Manchmal ist es auch ratsam, wenn Sie in bekannten Online-Auktionsplattformen nach gebrauchten Geräten schauen. Hier können Sie eine größere Auswahl an Geräten bekommen.
  • Es spricht nichts dagegen, wenn Sie sich ein zweites Gerät für einen kleinen Preis zulegen und als Ersatzteilspender benutzen.
  • Auch einzelne Teile, wie zum Beispiel eine Spritze für den Parside Hochdruckreiniger PHD 150 können Sie auf diesem Wege teilweise sehr günstig bekommen.
  • Vielleicht hat aber auch jemand in Ihrem Bekanntenkreis einen ähnlichen Hochdruckreiniger und Sie probieren aus, ob die Teile zueinander kompatibel sind.

Wenn alle Bemühungen um Ersatzteile fehlschlagen, werden Sie wahrscheinlich nicht umhin kommen, sich einen neuen Hochdruckreiniger zuzulegen. Vielleicht probieren Sie dann einfach einen anderen Hersteller aus.

Teilen: