Alle Kategorien
Suche

Parfum mit Vanille-Aroma - so machen Sie Ihren eigenen Duft

Häufig kann man Düfte sehr leicht selbst herstellen. Mit einem Parfum auf Basis von Vanille können Sie Ihre Umwelt betören. Mit wenigen Zutaten und wenig Aufwand ist der Duft kreiert.

Vanilleschoten sind oft Basis von Parfums.
Vanilleschoten sind oft Basis von Parfums.

Was Sie benötigen:

  • 2 frische Vanilleschoten
  • 30 ml hochprozentigen Alkohol
  • Flakon mit Drehverschluss (Zerstäuber)
  • Pinzette
  • scharfes Messer

Parfum individuell selber herstellen

Viele Damen stellen mittlerweile eigene Düfte her. Auf diese Weise kann man sehr schnell und einfach das eigene Parfum kreieren und somit seinem Charakter mehr Individualität verleihen.

  • Der Vorteil bei der Herstellung eines eigenen Parfums besteht darin, dass man Kosten für teure Düfte spart. Zudem gefällt oft das Ergebnis der individuellen Eigenkreation noch besser als ein fertiges Parfum.
  • Vor allem Vanille wird sehr häufig in kommerziellen Produkten verwendet, da dieser Duft einen hohen Attraktivitätsfaktor aufweist. Darüber hinaus ist Vanille als wahrnehmbarer, aber gleichzeitig leichter Duft nicht aufdringlich, sodass auch etwas mehr Parfum, das an den Pulspunkten aufgetragen wird, sich nicht nachteilig auswirkt.

Den Duft mit Vanille selbst ansetzen

Um ein alltagstaugliches Parfum mit Vanille herstellen zu können, das über eine hohe Haltbarkeit verfügt, brauchen Sie nur wenige Zutaten.

  1. Sie sollten die Vanilleschoten der Länge nach anritzen, damit diese die Wirk- und Duftstoffe besser freisetzen können.
  2. Entfernen Sie die Verschlusskappe und den Sprühaufsatz vom Flakon und stecken Sie die Vanilleschoten hinein.
  3. Befüllen Sie Ihren Flakon mit dem hochprozentigen Alkohol. Ethanol aus der Apotheke ist rein, sodass Sie dieses gut verwenden können.
  4. Lassen Sie die Vanilleschoten zur Herstellung des Parfums im Alkohol eine Woche lang ziehen. Das ist der Zeitraum, in dem die Vanilleschoten die Duftstoffe an den Alkohol abgeben.
  5. Ziehen Sie die Vanilleschoten mithilfe einer Pinzette aus dem Flakon, sodass diese sich nicht über die Zeit auflösen und den Sprühmechanismus verstopfen.

Sie können nun das Parfum mit Vanille-Duft verwenden wie jedes herkömmliche Parfum auch.

Teilen: