Alle Kategorien
Suche

Papierbrücken bauen - so erreichen Sie ungeahnte Stabilität

Papierbrücken bauen - so erreichen Sie ungeahnte Stabilität1:57
Video von Lars Schmidt1:57

Papierbrücken können Sie mit einem einfachen Trick so bauen, dass Sie unheimlich stabil werden. Dafür brauchen Sie nur das Papier richtig zu falten. Die Stabilität lässt sich auch durch die richtige Kombination weiter steigern.

Was Sie benötigen:

  • Papier
  • Klebstoff

Papierbrücken sind faszinierend, weil das Papier an sich wenig stabil ist, aber durch ledigliches Falten an ungeahnter Stabilität gewinnen kann.

So falten Sie stabile Papierbrücken

  1. Nehmen Sie ein Blatt Papier und legen Sie es längs vor sich.
  2. Falten Sie den vorderen Rand um 1 cm.
  3. Dann drehen Sie das Papier um und knicken es wieder. Falten Sie immer so weiter, bis eine Art Ziehharmonika entsteht.
  4. Bereits jetzt können Sie das Papier um ein Vielfaches mehr belasten, als im ungefalteten Zustand.
  5. Sie erhöhen die Belastbarkeit, indem Sie oben und unten auf die Brücke jeweils ein Blatt Papier aufkleben.
  6. Im getrockneten Zustand können Sie die Papierbrücke wieder belasten.

Statt der Ziehharmonika in der Mitte können Sie auch das Papier rollen und mehrere Röllchen zwischen zwei Blätter kleben.

So erhöhen Sie die Stabilität der Papierbrücken

Wer sich bereits mit der grundlegenden Statik beschäftigt hat, weiß, dass man mit einfachen Tricks, Papierbrücken wesentlich stabiler bauen kann.

  • Wenn Sie zwei einfache Papierbrücken übereinander legen, verdoppeln Sie damit die Tragkraft. Vervierfachen können Sie die Belastbarkeit, wenn Sie die beiden Brücken miteinander verkleben.
  • Ebenfalls sehr stabil werden die Brücken, wenn Sie gebogen sind. Falten Sie dafür das Papier in Querrichtung zu einer Ziehharmonika und bilden Sie damit einen Bogen. Diesen Bogen stabilisieren Sie, indem Sie oben und unten jeweils ein weiteres Blatt Papier aufkleben. Am Besten lassen Sie diese Papierbrücke trocknen, in dem Sie sie über einen runden Gegenstand legen, damit sie in Form bleibt.
  • Schauen Sie sich Fotos von großen Brücken an und holen Sie sich dort Anregungen, um Ihre Papierbrücken weiter zu stabilisieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos