Alle Kategorien
Suche

Panther-Kostüm selber basteln - so geht's

Panther gelten als schöne, elegante und gefährliche Tiere - mit einem Kostüm als Großkatze machen Sie also sicherlich einen guten Eindruck.

Schön und geheimnisvoll: Im Panther-Kostüm machen Sie immer eine gute Figur.
Schön und geheimnisvoll: Im Panther-Kostüm machen Sie immer eine gute Figur.

Was Sie benötigen:

  • Schwarze und weiße Schminke
  • enge schwarze Hose
  • schwarzer Gürtel
  • schwarzes Tanktop
  • schwarze Armstulpen
  • schwarze Stiefel
  • Katzenohren am Haarreif

So werden Sie zum eleganten Panther

  • Ziehen Sie eine enge schwarze Hose an, die gerne auch etwas glänzen darf.
  • Obenrum ziehen Sie für das Kostüm ein schwarzes, gut sitzendes Tanktop an.
  • Besorgen Sie sich schwarze Armstulpen oder Handschuhe. Diese sollten bis zum Ellbogen reichen oder auch bis zur Mitte des Oberarms.
  • Ziehen Sie dazu hohe schwarze Stiefel, wenn Sie möchten auch Overknees. Die Hose stecken Sie in die Stiefel.
  • Betonen Sie Ihre Hüften mit einem breiten schwarzen Gürtel.

Das Make-up für das Raubkatzen-Kostüm

  • Schminken Sie Ihr Gesicht schwarz und vergessen Sie auch den Hals nicht. Sie können die Schminke entweder langsam auslaufen lassen oder Sie schminken tatsächlich Ihren gesamten Hals bis zum Ausschnitt des Tops.
  • Für die Schnurrhaare des Panthers schminken Sie über dem Schwarz weiße Linien von den Wangen nach außen. Wischen Sie den Schminkstift nach jedem Strich ab, sonst wird das nächste Haar grau oder fleckig.
  • Im Karnevalsladen bekommen Sie passende schwarze Katzenohren für Ihr Kostüm. Sie können die Ohren aber auch selbst aus schwarzem Plüschstoff und einem Haarreif nähen. Schneiden Sie dazu je Ohr eine gleichmäßige Raute aus. Die Raute falten Sie in der Mitte und nähen Sie um einen Haarreif zu Dreiecken zusammen. Fertig sind die Pantherohren.
Teilen: