Alle Kategorien
Suche

Paneer - den indischen Frischkäse selbst gemacht

Paneer ist ein frischer Käse, der vor allem aus der indischen Küche bekannt ist, auch im vorderen Orient ist er verbreitet. Dieser Käse lässt sich leicht selber herstellen

Paneer ist eine typische Zutat in indischen Gerichten.
Paneer ist eine typische Zutat in indischen Gerichten.

Was Sie benötigen:

  • Milch
  • Joghurt
  • Zitrone
  • Salz
  • Käsetuch

Der indische, frische Käse Paneer wird in vielen leckeren Rezepten verwendet und kann selbst hergestellt werden. So können Sie sauer gewordene Milch noch verwenden. Diese Art Käse ist dem Feta ähnlich.

So kochen Sie den Paneer selber

  1. Kochen Sie die Milch in einem großen Topf auf. Verwenden Sie Vollmilch. Je fetter die Milch, umso höher die Käseausbeute. Pro Liter Milch erhalten Sie etwas mehr als 100 Gramm Käse.
  2. Geben Sie je Liter Milch etwa 150 ml Naturjoghurt dazu. Die genaue Menge ist davon abhängig, wie sauer der Joghurt ist und wie gut die Milch gerinnt. Alternativ können Sie auch etwa 3 Esslöffel Zitronensaft verwenden, so wird der Käse bröseliger und trockner.
  3. Reduzieren Sie die Hitze, bis die Milch gerinnt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und warten bis sich Käse und Molke weiter trennen. Ist die Molke noch nicht ganz klar, können Sie mehr Zitrone dazugeben, damit der Rest gerinnt.
  4. Geben Sie alles in ein Tuch, am besten, indem Sie das Tuch in ein Sieb legen und dann Käse mit Molke hineingießen. Wenn Sie möchten, können Sie die Molke auffangen und weiterverwenden, z. B. um einige Tage später bei einer neuen Käseproduktion die Gerinnung der Milch anzuregen.
  5. Wenn alle Molke abgetropft ist, können Sie Salz hinzugeben, andere Gewürze sind ebenfalls möglich.
  6. Dann pressen Sie mithilfe des Tuches die restliche Molke kräftig heraus. Je stärker Sie die Molke herauspressen, umso fester wird der Käse später.

Weitere Anregungen zu Herstellung und Verwendung

  • Sollten Sie eine geöffnete, saure Milch im Kühlschrank stehen haben, können Sie diese mit verwenden, geben Sie sie einfach mit in die Milch.
  • Manchmal ist Milch im Angebot, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) erreicht wurde oder bald erreicht wird. Hier können Sie für die Käseproduktion günstig zuschlagen.
  • Lagern Sie den Käse am besten in einer Butterdose, damit er außen nicht zu sehr austrocknet.
  • Sie können den Paneer einfach so essen, z. B. auf Brot, oder in einen Salat geben. Auch angebraten und in vielen leckeren indischen Gerichten mit Gemüse passt er sehr gut.
  • Außerdem können Sie den Paneer mit viel Salz und der abgekühlten Molke einlegen oder mit Gewürzen und Öl.

Sie sehen, es ist gar nicht so schwer, diesen einfachen aber leckeren Käse selber herzustellen, also lassen Sie es sich schmecken.

Teilen: