Alle Kategorien
Suche

Paket postlagernd versenden - das sollten Sie beachten

Wer ein Paket postlagernd versenden möchte, sollte die Beförderungsbedingungen des Zustellers kennen. Denn in der Regel werden Pakete nur einige Wochen aufbewahrt.

Halten Sie die Abholfristen bei der Lagerung ein.
Halten Sie die Abholfristen bei der Lagerung ein.

Wenn der Empfänger Pakete und Briefe nicht entgegennehmen kann oder keine Adresse hat, ist es besser, diese postlagernd zu versenden. Hierbei werden die Sendungen für bestimmte Empfänger in einer Filiale Ihrer Wahl gesammelt und zur Abholung bereitgestellt. Dieser Service ist auch dann möglich, wenn Sie sich für längere Zeit im Ausland befinden und Ihre Post an einer Filiale abholen möchten.

Paket postlagernd verschicken

  • Achten Sie bei der Sendung von Paketen darauf, dass der Paketzusteller diesen Service anbietet und eine Filiale in der Nähe des Empfängers zur Abholung anbietet. Dieser Service ist nicht bei allen Zustellern möglich. Einige Postunternehmen lagern nur Briefe.
  • Achten Sie beim Versenden darauf, dass der Empfänger die Abholungsfrist einhält. Ansonsten wird das Paket an den Absender zurückgeschickt.
  • Pakete postlagernd zu versenden, kostet zusätzliche Gebühren, da es sich nicht um eine Standardleistung handelt. Der Preis dieser Leistung ist von der Dauer der Lagerung abhängig.
  • Die meisten Postunternehmen bieten den Lagerservice für Privatkunden an, wenn diese im Urlaub sind. Ihre Post wird nicht zugestellt, sondern in der Filiale gesammelt und zur Abholung bereitgestellt.

Briefe und Päckchen an Packstationen versenden

  • Einige Postunternehmen bieten, anstatt der Lagerung Ihres Pakets in der Filiale, eine Lagerung in einer Packstation an. 
  • In diesem Fall versenden Sie das Paket an den Empfänger. Zusätzlich geben Sie an, an welche Packstation Ihre Sendung verschickt werden soll. Der Empfänger erhält eine schriftliche Mitteilung über die Zustellung und kann das Paket innerhalb einer Aufbewahrungsfrist an der Packstation anholen.
  • Verstreicht die Frist, wird das Paket an die Hausadresse zugestellt. Ist das nicht möglich, wird das Paket an den Empfänger zurückgeschickt.
Teilen: