Alle ThemenSuche
powered by

Outlook 2010: E-Mail nicht als gelesen markieren

Viele Microsoft-Outlook-2010-Nutzer haben dasselbe Problem. Und zwar wissen sehr viele nicht, wie man die E-Mails nicht als gelesen markieren kann. Dies ist aber sehr einfach und in sehr wenigen Schritten machbar.

Weiterlesen

Outlook ist ein E-Mail-Programm.
Outlook ist ein E-Mail-Programm.

Einsatzzwecke von Outlook 2010

Microsoft Outlook 2010 ist (wie schon der Name sagt) ein Werk vom weltweit bekannten Unternehmen "Microsoft". Die Softwarelösung ist nicht nur ein moderner E-Mail-Client, sondern stellt Ihnen auch noch ein Kalender- und Adressen-Modul zur Verfügung. Sie können auch problemlos mehrere E-Mail-Konten mit dem Programm abrufen und Ihre Daten auch relativ einfach synchronisieren. Die Software ist Teil einige Office-Pakete und kann auch als Einzelversion erworben werden. Die Grundfunktionen der Software sind leicht zu erlernen. Die meisten Nutzer kennen aber längst nicht alle Möglichkeiten, die Ihnen in diesem Programm zur Verfügung stehen. Viele Outlook-2010-Nutzer haben ein Problem und wissen nicht, wie sie die E-Mails als nicht gelesen markieren können. Gehören auch Sie zu dieser Gruppe, so lässt sich Ihr Problem zum Glück relativ schnell lösen.

Eine E-Mail nicht als gelesen markieren

  1. Verbinden Sie Ihren Computer zuerst mit dem Internet und starten Sie dann die Software Outlook 2010. Das Programm finden Sie entweder im Startmenü oder auf Ihrem Desktop.
  2. Wenn Sie nun Ihr Outlook geöffnet haben, müssen Sie auf  "Datei" klicken, welches sich im oberen blauen Menü befindet.
  3. Anschließend wählen Sie in diesem Menü die "Optionen" aus, um unter Anderem die Optionen der E-Mails zu ändern.
  4. Nun müssen Sie auf den Reiter "Lesebereich" klicken, damit Sie gezielt bestimmte Optionen ändern können.
  5. Letztendlich müssen Sie nur noch den Haken aus "als gelesen markieren, wenn neue Auswahl erfolgt" heraus nehmen, in dem Sie einmal auf den Haken klicken, damit die von Ihnen gelesenen E-Mails wieder als "nicht gelesen" markiert werden.

Falls Sie aber die Einstellungen so eingestellt haben, dass wenn Sie eine E-Mail bekommen, diese direkt als gelesen markiert wird und Sie wollen dieses wieder rückgängig machen, dann müssen Sie diesen Weg folgen: "Extras" - "Optionen" - "Weitere" - "Vorschaufenster" - Haken bei "Nachrichten im Vorschaufenster als gelesen markieren" entfernen. Wie Sie sehen, können die Optionen in Outlook 2010 relativ einfach eingestellt werden.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

Schnell und unkompliziert bietet Ihnen Microsoft über Hotmail die Möglichkeit, kostenlos einen E-Mail-Account zu öffnen. Die Möglichkeit, diesen Account wieder loszuwerden, ist …

MSG-Datei öffnen - so geht's

MSG-Datei öffnen - so geht's

MSG-Dateien werden grundsätzlich von Microsoft Outlook erstellt, sodass Sie diese auch schnell und einfach mit dem Programm öffnen können. Alternativ können Sie auch andere …

Thunderbird exportieren bei Mac - so geht´s

Thunderbird exportieren bei Mac - so geht's

Thunderbird ist neben Microsofts Outlook das wohl am meisten genutzte E-Mail-Programm. Was passiert aber, wenn man einmal einen neuen PC bekommt? Thunderbird bietet die …

Ähnliche Artikel

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

Schnell und unkompliziert bietet Ihnen Microsoft über Hotmail die Möglichkeit, kostenlos einen E-Mail-Account zu öffnen. Die Möglichkeit, diesen Account wieder loszuwerden, ist …

GMX mit Outlook verbinden - so funktioniert´s

GMX mit Outlook verbinden - so funktioniert's

GMX ist ein beliebter E-Mail-Anbieter, nicht zuletzt, weil die Basis-Mitgliedschaft kostenlos ist. Die Website bietet ein übersichtliches und komfortables Web-Frontend zur …

Eine VCF-Datei öffnen - so geht´s

Eine VCF-Datei öffnen - so geht's

Dateien mit der Endung ".vcf" sind elektronische Visitenkarten, die vor allem in Microsoft Outlook benutzt werden. Zum Öffnen einer solchen Datei benötigen Sie entweder ein …

MSG-Datei öffnen - so geht's

MSG-Datei öffnen - so geht's

MSG-Dateien werden grundsätzlich von Microsoft Outlook erstellt, sodass Sie diese auch schnell und einfach mit dem Programm öffnen können. Alternativ können Sie auch andere …

Mit dem Exchange-Cache-Modus überall E-Mails bearbeiten.

Der Exchange-Cache-Modus - Hinweise

Seit Outlook 2000 bietet Microsoft den sogenannten Exchange-Cache-Modus an. Mit diesem müssen keine dauerhafte Verbindung mit dem Netzwerk besitzen, um wichtige Funktionen des …

Schon gesehen?

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

Schnell und unkompliziert bietet Ihnen Microsoft über Hotmail die Möglichkeit, kostenlos einen E-Mail-Account zu öffnen. Die Möglichkeit, diesen Account wieder loszuwerden, ist …

Eine VCF-Datei öffnen - so geht´s

Eine VCF-Datei öffnen - so geht's

Dateien mit der Endung ".vcf" sind elektronische Visitenkarten, die vor allem in Microsoft Outlook benutzt werden. Zum Öffnen einer solchen Datei benötigen Sie entweder ein …

Mehr Themen

Eine VPN-Verbindung stellt einen gesicherten Kanal zwischen 2 Rechnern her.

Mac OS X - VPN einrichten

Ein VPN-Tunnel erlaubt eine sichere Verbindung über das Internet zu einem anderen Computer oder in ein anderes Netzwerk. Unter Mac OS X kann ein VPN-Zugang einfach mit …

Den Namen verschönern Sie mit Zeichen.

CSS-Namen verschönern - so gelingt's

Falls Ihnen nur nach langen Nachdenken ein perfekter Namen für Counter Strike Source eingefallen ist, dann können Sie diesen noch perfekter machen, indem Sie diesen mit …

E-Mail-Konten kostenlos einrichten.

Freenet: E-Mail einrichten - so geht's

Eine kostenlose E-Mail-Adresse können Sie heute bei vielen Anbietern einrichten. Auch Freenet bietet diesen Service für Internetbenutzer an.

Manche Maßnahmen machen das Ändern der Bootreihenfolge erforderlich.

Bootreihenfolge unter Windows XP ändern

Das Verändern der Bootreihenfolge stellt einen Eingriff in das BIOS dar. Es handelt sich hierbei um eine recht harmlose Änderung. Jedoch sollte Ihnen die Umgebung, in der Sie …