Alle Kategorien
Suche

Outdoorjacken imprägnieren - so machen Sie es richtig

Imprägnierte Outdoorjacken haben viele Vorteile. Wenn Sie Ihre Outdoorjacke imprägnieren, dann perlen Regen und Schnee von der Jacke ab ohne das Material zu durchnässen. Zu dem wirkt eine Imprägnierung auch schmutzabweisend.

So imprägnieren Sie eine Outdoorjacke.
So imprägnieren Sie eine Outdoorjacke.

Was Sie benötigen:

  • Imprägnierspray
  • Mundschutz
  • Schutzbrille

So bereiten Sie Outdoorjacken zum Imprägnieren vor

  1. Achten Sie darauf dass Ihr Outdoorjacke sauber ist. Wenn Sie Flecken mit dem Imprägnierspray übersprühen werden Sie später die Verschmutzung kaum mehr von dem Material lösen können.
  2. Entfernen Sie einzelne Flecken mit einem entsprechendem Fleckenmittel für spezielle Verschmutzungen.
  3. Wenn Sie nicht wissen welchen Ursprung der Fleck hat, dann bringen Sie Ihre Outdoorjacke zuerst in eine professionelle Reinigung und weisen Sie speziell auf den Fleck hin. Erwähnen Sie auch dass Sie nicht wissen welchen Ursprung der Fleck hat.
  4. Bekommen Sie Ihre Outdoorjacke aus der Reinigung mit dem Fleck wieder zurück, dann können Sie so gut wie sicher sein, dass diese Verschmutzung nicht mehr entfernbar ist.
  5. Entscheiden Sie nun ob Sie noch die Kosten für den Imprägnierspray ausgeben wollen oder ob Sie sich vielleicht eine neue Jacke zulegen.
  6. Eventuell können Sie den Fleck auch durch einen hübschen Aufnäher oder Stoffaufkleber kaschieren.
  7. Wenn Ihre Outdoorjacke nun sauber, und alle Flecken entfernt oder kaschiert sind, dann können Sie mit der Imprägnierung Ihrer Outdoorjacke starten.

So imprägnieren Sie eine Outdoorjacke

  1. Hängen Sie Ihre Outdoorjacke auf einen Kleiderbügel.
  2. Gehen Sie mit der Jacke nach draußen auf den Balkon oder auf die Terrasse.
  3. Hängen Sie die Jacke auf einen Wäscheständer oder an einen Wandhaken.
  4. Achten Sie darauf dass Sie die Imprägnierung Ihrer Outdoorjacke entweder bei relativer Windstille oder an einem windgeschützten Ort vornehmen. Bei zu heftigem Wind wird der feine Sprühnebel des Imprägniersprays eventuell so verweht, dass auf Ihrer Jacke zu wenig von dem Spray hängen bleibt.
  5. Schütteln Sie die Dose mit dem Imprägnierspray vor dem Gebrauch gründlich durch.
  6. Sprühen Sie Ihre Outdoorjacke gleichmäßig im Abstand von gut fünfzehn bis zwanzig Zentimetern ein.
  7. Lassen Sie den Spray trocknen bevor Sie die Outdoorjacke das erste Mal tragen.

Wenn Sie auf Chemikalien empfindlich reagieren, oder Sie einfach nur sicher gehen wollen, dann sollten Sie beim Imprägnieren Ihrer Outdoorjacke eine Schutzbrille und einen Mundschutz tragen.

Teilen: