Alle Kategorien
Suche

OSB: Plattenformate - Überblick

Bevor OSB-Platten hier auf den Markt kamen, waren die Spanplatten mit der rustikalen Optik bereits seit Längerem in den USA ein durchaus gängiges Baumaterial. Auch heute werden sie dort noch immer vorwiegend für den Hausbau eingesetzt. Hierzulande werden die Grobspanplatten in verschiedenen Qualitäten und Plattenformaten angeboten, was sie für Einsatzbereiche unterschiedlichster Art sehr interessant macht.

OSB-Platten sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.
OSB-Platten sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

OSB-Platten sind vielseitig einsetzbar. Sie sind für den Rohbau, den Innenausbau, als Decken oder als Fußböden geeignet. Es werden Transportkisten aus Grobspanplatten hergestellt, aber auch Möbel.

Oriented Strand Boards - die unterschiedlichen Qualitäten der OSB-Platten

  • Ursprünglich waren die groben Späne (Strands) ein Abfallprodukt aus der Holzindustrie, doch mittlerweile werden die Platten aus eigens geschnittenen Spänen hergestellt. Diese werden nach zusätzlicher Trocknung mit Leim versehen, im Wurfverfahren orientiert (oriented) kreuzweise in drei Schichten gestreut und bei hohem Pressdruck und unter großer Hitze zu Platten (Boards) gepresst.
  • Da die OSB-Platten einen hohen Leimanteil haben, ist ihr Dampfdiffusionswiderstand sehr hoch. Ihre Biegefestigkeit ist höher als die normaler Spanplatten.
  • Ihre Eigenschaften und Einsatzbereiche sind in der Norm EN 300 wie folgt definiert: OSB/1 - diese Platten sind für den Innenausbau und den Möbelbau im Trockenbereich geeignet. OSB/2 - Platten für tragende Zwecke im Trockenbereich. OSB/3 - Platten für tragende Zwecke im Feuchtebereich. OSB/4 - hoch belastbare Platten für tragende Zwecke im Feuchtebereich.

Die Stärken und Plattenformate der Grobspanplatten

  • Grobspanplatten werden meist ungeschliffen und in unterschiedlichen Stärken angeboten; sie sind 12, 15, 18, 22 oder 25 Millimeter dick. Ein gängiges Maß ist 250 x 125 Zentimeter.
  • Wenn diese Größe für Ihr Projekt nicht optimal ist, könnten Sie dennoch fündig werden, denn im Handel sind außerdem die Plattenformate 250 x 60/62,50/67,50 Zentimeter sowie 205 x 67,50 Zentimeter erhältlich.
  • Zudem sind auch vorgeschliffene oder farbige OSB-Platten erhältlich; es lohnt sich also, zu suchen und zu vergleichen, bis Sie die für Ihr Vorhaben am besten geeigneten Grobspanplatten gefunden haben.
Teilen: