Alle Kategorien
Suche

Orion VDR-4003 XSI - Anleitung

Festplattenrekorder und DVD-Video-Kombigeräte sind beliebte Alleskönner für den privaten Anwender. Der Orion VDR-4003 XSI ist solch ein multifunktionales Gerät, dessen Betrieb sich auch ohne Anleitung jedem Laien schnell erklärt.

DVD-Player lesen die Datenträger mit einem Laser.
DVD-Player lesen die Datenträger mit einem Laser.

Anschluss und erste Inbetriebnahme

  1. Packen Sie den Orion VDR-4003 XSI aus und begutachten Sie das Gerät äußerlich auf Schäden. Eine Anleitung in Folie sowie die Fernbedienung gehören zum Lieferumfang.
  2. Nehmen Sie die beigelegten Batterien (meist bei der Anleitung) und legen Sie diese in die Fernbedienung ein.
  3. Schließen Sie das Gerät an den Strom an. Der Netzstecker ist an der Hinterseite angebracht.
  4. Nehmen Sie ein SCART-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) und schließen Sie dieses an eine der Buchsen hinten am Gerät an.
  5. Schließen Sie das Gerät an eine SCART-Buchse am Fernseher an.
  6. Schalten Sie den Video-DVD-Player sowie den Fernseher ein.

Die Anschlüsse des Orion VDR-4003 XSI

  • Der Orion VDR-4003 XSI kann auf VHS aufnehmen und wiedergeben sowie DVDs abspielen und brennen. Einzig ein Kopieren innerhalb des Gerätes (von VHS auf DVD oder umgekehrt) ist nicht möglich.
  • Vorne links befinden sich Anschlüsse für beispielsweise eine Videokamera, welche mittels eines Cinchkabels direkt angeschlossen werden können. Dies ist besonders praktisch, da das Verbinden der Geräte auf der Rückseite entfällt.
  • Des Weiteren finden Sie vorne am Gerät diverse Knöpfe, welche den Rekorder auch ohne Fernbedienung steuern lassen. Ein wichtiger Knopf ist der Auswahlknopf zwischen DVD- oder VHS-Betrieb. Damit wählen Sie das Laufwerk aus, welches wiedergegeben werden soll.
  • Der hintere Teil des Gerätes weist zwei SCART-Eingänge auf sowie weitere Anschlüsse wie einen Antennenanschluss und Cinch-Eingänge. HDMI ist bei diesem Gerät nicht an Bord.

Anleitung für Aufnahme und Wiedergabe

  • Aufnahmen lassen sich am einfachsten mit der Fernbedienung steuern. Wenn das Gerät richtig eingestellt ist, dann können Sie Fernsehsendungen damit aufzeichnen. DVD- sowie VHS-Aufnahmen können sofort mit der Aufnahmetaste (roter Punkt) gestartet werden. Vergessen Sie bei der DVD nicht die Finalisierung, damit die DVD auch auf anderen Geräten (PC, Laptop etc.) wiedergegeben werden kann.
  • Die Wiedergabe von Medien ist ebenfalls sehr simpel. Legen Sie die DVD oder VHS in das jeweils optische Laufwerk ein, wählen Sie die Quelle und drücken Sie am Gerät oder auf der Fernbedienung auf "Play". Knöpfe für schnellen Vor- und Rücklauf, Stopp sowie Pause finden Sie ebenfalls dort.
Teilen: