Alle Kategorien
Suche

Origin startet langsam - das können Sie tun

Sofern kein Fehler beim Anbieter vorliegt, können Sie einiges machen, wenn Origin zu langsam startet. Einige Schritte sind ohnehin als allgemeine PC-Pflege sinnvoll.

Problemlösungen wenn Origin langsam ist.
Problemlösungen wenn Origin langsam ist.

Hilfe bei Origin und anderen Problemen

Da eine PC-Pflege ohnehin sinnvoll ist, nicht nur wenn Origin zu langsam ist, sollten Sie diese grundsätzlich zuerst machen:

  1. Löschen Sie überflüssige Cookies, die temporären Internetdateien und den Verlauf. Datenmüll macht langsam.
  2. Führen Sie dann einen Festplattenscan über Ihr System durch oder verwenden Sie ein eine entsprechende Software zur Systemoptimierung zum Beispiel von Ashampoo.

Wenn das nichts nützt, sollten Sie sich um Orgin spezifische Probleme kümmern, wenn der Start zu langsam ist.

Hilfe, wenn das Programm zu langsam startet

Sind Sie als Administrator angemeldet? Wenn Sie bei Vista nicht als Administrator angemeldet sind, läuft Origin nicht.

  1. Prüfen Sie zuerst, ob Ihr System den Systemanforderungen genügt. Liegt es an der Grafikkarte, kann manchmal auch ein anderer Treiber helfen.
  2. Deinstallieren Sie dann Orgin, wenn es immer noch zu langsam startet, und führen Sie eine Bereinigung mit dem CCleaner durch.
  3. Installieren Sie nun BF3 und deaktivieren Sie UAC. Unter Windows 7 müssen Sie auf Start klicken, dann in das Suchfeld UAC eingeben.
  4. Sie sehen nun einen Schieberegler. Ziehen Sie diesen nach unten.
  5. Bei Vista gehen Sie über "Start" auf "Alle Programme", "Zubehör" und "Eingabeaufforderung”.
  6. Geben Sie “msconfig” ein.
  7. Dort müssen Sie unter “Tools” den Eintrag "Benutzerkontensteuerung" deaktivieren.
  8. Anschließend müssen Sie dafür sorgen, dass der PC neu startet.
  9. Stellen Sie die Dateien BF3.exe und Origin.exe auf "als Admin ausführen", in dem Sie einen Rechtsklick darauf machen, unter "Eigenschaften" müssen Sie nun "Kompatibilität" aufrufen und bei der "Berechtigungsstufe" einen Haken vor "Programm als Administrator ausführen" setzen.
  10. Klicken Sie dann auf "Übernehmen".
  11. Machen Sie ein Update des Punkbusters.
  12. Prüfen Sie ob das Datum und die Uhrzeit Ihres PC stimmen.

Jetzt müsste das Problem behoben sein. Natürlich nur, wenn Ihre Hardware ausreicht und kein Fehler beim Server vorliegt.

Teilen: