Alle Kategorien
Suche

Opel Zafira: Fahrradträger anbringen - an der Heckklappe geht es so

Der Opel Zafira ist ein geräumiges Fahrzeug für Familien und jede Menge Gepäck, wenn man verreisen will. Mit einem Fahrradträger am Heck können Sie das Ladevolumen noch erhöhen.

Ein Heckträger ist Zusatzraum am Auto, auch bei modernen Modellen.
Ein Heckträger ist Zusatzraum am Auto, auch bei modernen Modellen.

Was Sie benötigen:

  • Heckträger
  • Fachhändler

Der Opel Zafira ist familientauglich

  • Der Opel Zafira ist ein gutes Familienauto, denn er bietet viel Platz für Menschen und Gepäck. Eng kann es nur werden, wenn Sie auch noch Räder mitnehmen wollen. Hier bietet sich ein Fahrradträger an.
  • Beim Opel Zafira gibt es das FlexFix-System, bei dem können Sie den Fahrradträger mittels einer Klappe direkt am Heck befestigen, das ist ein Zubehör, das Sie kaufen können. Praktisch dabei ist, dass man den Träger nirgends an der Karosserie befestigen muss und somit auch keine Scheuerstellen am Lack bekommt.

Mit einem Fahrradträger vergrößern Sie das Ladevolumen

  • Wenn Sie Räder transportieren wollen, und das auch noch für alle Familienmitglieder, dann kann das im Innenraum recht eng werden bzw. unmöglich zu realisieren sein. Somit sollten Sie darüber nachdenken, welchen Fahrradträger Sie nutzen wollen.
  • Die Fahrradträger für das Heck des Opel Zafira haben verschiedene Befestigungsmöglichkeiten. Neben dem FlexFix-System, das dieser Marke eigen ist, gibt es noch andere Heckträger. Gut sind welche der Marke Thule oder Paulchen. Diese kann man individuell auf den Fahrzeugtyp anpassen.
  • An der Heckklappe kann man die Träger entweder mittels Gurten und Haken befestigen, was aber keine so sichere Transportmöglichkeit ist wie die festen zum Verschrauben.
  • Die Träger werden oben an der Heckklappe mit Haken eingehängt und unten an der Stoßstange mit Füßen verschraubt. Es empfiehlt sich hier, die Stellen mit untergelegten Plastikstücken vor Lackschäden zu schützen, außerdem sollten die Stellen, an denen der Träger fixiert wird, ganz sauber sein.
  • Sollte der Heckträger das Kennzeichen verdecken, müssen Sie ein weiteres beantragen und so anbringen, dass man es lesen kann, dafür gibt es bei einigen Systemen extra Kennzeichenhalterungen.
  • Wenn Sie eine Anhängerkupplung haben, können Sie ein Hecksystem verwenden, das sich auf diese stützt, somit wird die Heckklappe entlastet. Außerdem lässt sie sich dann auch öffnen, wenn der Heckträger beladen ist.

Lassen Sie sich im Fachgeschäft die möglichen Systeme zeigen und entscheiden Sie dann, was für Sie die beste Lösung ist.

Teilen: