Alle ThemenSuche
powered by

OP-Schwester - Ausbildung absolvieren

Als Krankenschwester können Sie sich zur OP-Schwester weiterqualifizieren. Wenn Sie schon etwas Berufserfahrung haben, können Sie eine Ausbildung an einer Schule machen, an der Sie alle Spezialkenntnisse lernen, die für den Operationsdienst und die Endoskopie wichtig sind.

Weiterlesen

Die OP-Schwester unterstützt den Arzt.
Die OP-Schwester unterstützt den Arzt.

Was Sie benötigen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Krankenpflege
  • Zweijährige Berufserfahrung

    Als OP-Schwester pflegen und informieren Sie die Patienten vor, während und nach der Operation oder einem endoskopischen Eingriff. Sie kümmern sich um die Befunde und Unterlagen, stellen die Geräte bereit und helfen dem Arzt bei der Operation. Nach der Operation desinfizieren, sterilisieren und warten Sie die technischen Geräte, richten die Patientenzimmer ein und kümmern sich um Neuaufnahmen und Entlassungen. Sie dokumentieren die durchgeführten Pflegemaßnahmen und erledigen die Abrechnungen. Für all diese Tätigkeiten brauchen Sie viele Fachkenntnisse, die Sie in Ihrer Ausbildung zur OP-Schwester lernen.

    Die Ausbildung zur OP-Schwester

    Für die Weiterbildung zur OP-Schwester müssen Sie bereits eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege gemacht haben und in Ihrem Beruf schon zwei Jahre tätig gewesen sein. Von diesen zwei Jahren müssen Sie mindestens sechs Monate im Operations- oder Endoskopiedienst gearbeitet haben. Die Regelungen sind aber in den Bundesländern unterschiedlich, erkundigen Sie sich daher am besten an einer Schule in Ihrer Nähe.

    • Die Ausbildung wird in Vollzeit, Teilzeit oder als Blockunterricht an Krankenhäusern oder in Zusammenarbeit mit ihnen angeboten. Sie besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
    • Im theoretischen Teil lernen Sie alle Grundlagen, die Sie für die Arbeit als OP-Schwester brauchen. Hierzu gehören zum Beispiel die Hygiene, die Medizintechnik und die Anästhesie, aber auch in den Bereichen Recht und Betriebswirtschaft werden Ihnen wichtige Kenntnisse vermittelt. Die wichtigsten Fächer sind Medizin, Recht und Pädagogik.
    • Die praktische Ausbildung machen Sie in einer Klinik im Operationsdienst oder in der Endoskopie. Es kommen verschiedene Fachbereiche in Frage, in denen Sie vom Personal angeleitet werden, Ihre neu erworbenen Kenntnisse direkt anzuwenden.
    • Am Ende der Ausbildung machen Sie eine Prüfung. Sie besteht aus einem schriftlichen, einem mündlichen und einem praktischen Teil. Im schriftlichen und mündlichen Teil werden der Inhalt des Unterrichts abgefragt, im praktischen Teil planen, begleiten und dokumentieren Sie einen operativen Eingriff und werten diesen anschließend aus.
    • Wenn Sie die Prüfung nicht bestehen, können Sie diese an den meisten Schulen einmal wiederholen.
    • Nach der Ausbildung sollten Sie sich entscheiden, welcher Bereich Ihnen am meisten liegt und sich auf diesen spezialisieren. Durch neue Forschungen und Entwicklungen werden Sie dann in Ihrem Fachgebiet auch noch nach der Ausbildung ständig dazu lernen.

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Anteile berechnen - so einfach geht's

    Anteile berechnen - so einfach geht's

    Anteile werden mit Hilfe der Bruchrechnung oder Prozentrechnung bestimmt. Den meisten graust es, wenn es um Brüche, Doppelbrüche und Prozentsätze geht. Deshalb werden Sie im …

    Wie zitiert man richtig?

    Wie zitiert man richtig?

    Falsche oder ungenaue Zitate und Quellenangaben wirken in einem Text nicht nur unprofessionell, sondern können Ihnen in einer wissenschaftlichen Arbeit oder einer anderen …

    Ähnliche Artikel

    Das Gehalt kann stark schwanken.

    Wie viel verdient man als Krankenpfleger?

    Wenn Sie sich für den Beruf des Krankenpflegers interessieren, werden Sie staunen, wie breit gefächert dieser Beruf eigentlich ist und welche Chancen Sie in dieser Branche …

    Die Bewerbung als Krankenschwester muss von Ihren Stärken sprechen.

    Bewerbung als Krankenschwester - Tipps

    Wer sich als Krankenschwester bewerben möchte, muss nicht nur über ein paar Voraussetzungen verfügen, er sollte auch eine aussagekräftige Bewerbung schreiben können.

    Schon gesehen?

    Wie misst man Winkel? - So klappt´s

    Wie misst man Winkel? - So klappt's

    Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

    Handschrift verbessern - einfache Übungen

    Handschrift verbessern - einfache Übungen

    Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

    Mehr Themen

    Diamanten... oder doch Zirkonia?

    Unterschied von Diamant, Glas und Zirkonium

    "Diamonds are a girl's best friend" schrieb bereits Leo Robin und damit behielt der US-amerikanische Musiker bis heute Recht. Doch bekanntlich ist nicht alles, was glänzt, Gold …

    Auswendig lernen - Tipps & Tricks

    Auswendig lernen - Tipps & Tricks

    Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …