Ob Sie nun ein Würfelspiel spielen wollen, aber keinen Würfel zur Hand haben, oder sich nicht für die richtigen Lottozahlen entscheiden können, egal, weshalb Sie eine zufällige Zahl benötigen, ein Online-Zufallsgenerator kann Ihnen auf jeden Fall helfen.

Was ist ein Online-Zufallsgenerator?

  • Ein Zufall ist ein Ereignis, das eintreten kann, aber nicht muss.
  • Eine Zufallszahl ist dementsprechend eine beliebige Zahl, die auftritt.
  • Ein Computer kann nicht wirklich einen Zufall generieren, da er eine Rechenmaschine ist. Deshalb spricht man hier von Pseudozufallszahlen. Algorithmen basieren oft auf der Systemzeit.
  • Ein Online-Zufallsgenerator ist eine Webseite, bei der man einen Zahlenbereich definieren kann und dann eine entsprechend zufällig oder pseudozufällig ausgewählte Zahl erhält.

So verwenden Sie einen Online-Zufallsgenerator

  1. Online-Zufallsgeneratoren finden Sie ganz einfach, indem Sie "Zufallsgenerator" in einer Suchmaschine eingeben. Zum Beispiel gibt es die Seite Zufallsgenerator oder eine Seite von AGITOS, die sogar zufällige Wörter generieren kann, oder vielleicht sollte man besser sagen Zeichenfolgen.
  2. Wählen Sie dann aus, aus welchem Bereich Sie ein zufälliges Ergebnis benötigen und klicken Sie auf den Button "Generieren".
  3. Sie erhalten nun eine zufällige Zahl. Diese Schritte können Sie wiederholt ausführen und Sie kommen immer zu anderen Ergebnissen.

Sie sehen, dass es ganz einfach ist, einen Online-Zufallsgenerator zu verwenden. Die Seiten mögen sich in Ihrer Aufmachung eventuell unterscheiden, sind jedoch alle sehr ähnlich zu bedienen. Wenn Sie sich jetzt also einmal nicht entscheiden können, nehmen Sie einfach einen der Generatoren zu Hilfe.