Alle Kategorien
Suche

Online-Maßband - so nutzen Sie es richtig

Online-Maßband - so nutzen Sie es richtig1:07
Video von Benjamin Elting1:07

Immer wieder kommt es vor, dass im Haushalt etwas abgemessen werden muss. Doch wo hat man das Maßband zuletzt abgelegt? Statt langer Suche lohnt es sich einen Blick auf die Online-Welt zu werfen, wo eine vorübergehende Lösung gefunden werden kann. Wie diese zu nutzen ist, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Verbindung zum Internet
  • Drucker
  • Schere
  • Klebestift

Das Maßband einfach nutzen

  1. Wechseln Sie auf die Unterseite von Dogs-Collar. Finden werden Sie dort einen Anbieter, der eigentlich Hundehalsbänder verkaufen. Angeboten wird dort auch eine passende Datei, mit welcher der Umfang des Halses bequem gemessen werden kann.
  2. Diese Datei können Sie auch für Ihre eigene Zwecke nutzen, indem Sie sie an Ihren Drucker schicken. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Auflösung nicht ändern, da das Maßband sonst falsche Werte anzeigt.
  3. Schneiden Sie die einzelnen Teile des Maßbandes nun vorsichtig aus und achten Sie dabei darauf, dass nichts zerrissen wird.
  4. Jetzt können Sie die Enden mit dem Klebestift befüllen und dann in der richtigen Reihenfolge zusammensetzen. Verwenden lässt sich auch Tesafilm.
  5. Mit dem Online-Maßband können Sie nun bequem verschiedenste Objekte und ausmessen. Die Grenze von 80 Zentimetern können Sie umgehen, indem Sie am Ende den ersten Teil ansetzen und weitermessen.

Die Online-Hilfe als Übergangslösung betrachten

  • Brauchen werden Sie ein Maßband immer wieder. Egal ob Sie Möbel in der Wohnung umstellen, den eigenen Körperumfang erfahren oder Kinder bei ihrem Wachstum messen wollen.
  • Sie werden schnell feststellen, dass das Online-Maßband auf Dauer leider nicht als komplette Alternative zum normalen Maßband genutzt werden kann. Das Papier ist zu schwach und kann schnell zerrissen werden. Daneben wird das Material durch Feuchtigkeit beschädigt.
  • Werfen Sie daher beim nächsten Besuch im Bau- oder Supermarkt einen Blick auf Zollstöcke oder Maßbänder, welche Sie günstig für bereits zwei Euro erwerben können. Um diese nicht zu verlieren, können Sie eine bestimmte Schublade für Werkzeuge und ähnliche Objekte bilden - oder sofort einen praktischen Werkzeugkasten erwerben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos