Sie können online kostenlos Ihre Bilder bearbeiten

Kameras, die webfähige Bilddateien wie JPEG-Dateien speichern können, gibt es in zahlreichen Varianten. Die Bilder können Sie per USB auf Ihren PC übertragen oder direkt online bearbeiten, wenn Sie ein geeignetes mobiles Gerät besitzen.

  • Bei einigen Online-Anbietern können Sie Bilder online bearbeiten und das Ergebnis anschließend kostenlos auf Ihrer lokalen Festplatte speichern.
  • Mitunter ersparen Sie sich dadurch die Installation eines Bildbearbeitungsprogramms, wenn Sie diese Möglichkeit nur selten benötigen. Einige dieser Angebote sind auch ohne Anmeldung nutzbar..

Bildbearbeitung ohne Anmeldung bei Pixenate

Auf der Website von Pixenate können Sie Ihre Bilder auf einfache Weise online bearbeiten, verschiedene Standardprozeduren sind hier möglich.

  1. Zunächst müssen Sie ein Bild Ihrer Wahl aussuchen und uploaden. Das Bild wird nach dem Upload im Browserfenster zentral angezeigt.
  2. Auf der linken Seite finden Sie eine Werkzeugpalette vor, auf der unterschiedliche Icons abgebildet sind, mit denen Sie den gewünschten Arbeitsschritt anwählen können, um Ihr Bild zu bearbeiten. Die einzelnen Arbeitsschritte können Sie jeweils mithilfe der Icons mit den gebogenen Pfeilen wieder rückgängig machen.
  3. Zur Verfügung stehen auch einige Tools mit Standardaufgaben wie dem Entfernen roter Augen und dem Weißen von Zähnen bei Porträts von Personen.
  4. Sie können die Bilder beschneiden, spiegeln, in der Größe ändern sowie in den Farbwerten Änderungen vornehmen. Für die letztgenannten Aufgaben haben stehen Ihnen einige Einstellungsmöglichkeiten dieser kostenlosen Online-Anwendung zur Verfügung. Die Werte für Sättigung, Farbtöne oder Helligkeit können Sie über Schieberegler einstellen oder per Eingabe von Zahlen.
  5. Wenn Sie den "Apply"-Buttton klicken, sehen Sie sehr zügig das Ergebnis der Bearbeitung im Browserfenster. Praktisch ist auch das kleine Feld mit der Voransicht, in dem Sie in einer Miniaturansicht Ihres Bildes schon einmal sehen können, wie sich die jeweilige Reglereinstellung auf Ihr Bild auswirkt.