Alle ThemenSuche
powered by

Oma macht Bratkartoffeln - so schmeckt es auch bei Ihnen genauso lecker

Bratkartoffeln sind ein beliebtes Gericht, ob als Beilage oder Hauptgericht, die Kartoffeln lassen sich schnell und einfach garen und zudem auch noch ganz leicht variieren und mit allen möglichen Zutaten aufpeppen. Das traditionelle Gericht, wie Oma es gemacht hat, ist ganz schnell zubereitet.

Weiterlesen

Bratkartoffeln schmecken in jeder Variation.
Bratkartoffeln schmecken in jeder Variation.

Bratkartoffeln wie von Oma

  • Bei der Zubereitung der Bratkartoffeln macht schon die Auswahl der Kartoffeln einen Unterschied im Geschmack. Wählen Sie möglichst festkochende Sorten, ansonsten besteht die Gefahr, dass die Kartoffeln in der Pfanne auseinanderbrechen.
  • Ob Sie bereits gekochte Kartoffeln oder rohe verwenden, ist nicht wichtig, bereits gekochte Kartoffeln sind jedoch schneller gar und Bratkartoffeln eignen sich besonders gut zur Resteverarbeitung.
  • Das klassische Bratkartoffelrezept, wie von Oma gemacht, ist sehr reichhaltig. Die Kartoffeln werden so lange in Butter angebraten, bis sie eine schöne gelb-braune Farbe haben. Es gehört neben Zwiebeln auch noch Speck hinein. Traditionell, wie beim Rezept von Oma, gehört oft noch ein Spiegelei dazu. Würzen Sie die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer, je nach Geschmack auch mit Kümmel, wer mag, gibt ein wenig Zucker dazu.
  • Das Rezept wird wesentlich kalorienärmer, wenn man die Variante von Oma statt mit Butter mit Öl (Olivenöl oder Rapsöl) zubereitet und dabei die Menge etwas reduziert. Benutzen Sie eine beschichtete Pfanne, dann benötigen Sie wesentlich weniger Öl. Auch den relativ reichhaltigen Speck kann man weglassen und die Kartoffeln stattdessen mit Gewürzen und Kräutern schmackhaft anrichten. Dafür eigen sich Rosmarin, Schnittlauch oder Knoblauch sehr gut.
  • Mit Krabben, Matjes oder Brathering schmecken Bratkartoffeln besonders gut, auch als Beilage zu Steak sind Sie sehr gut geeignet. Als vegetarische Variante können Sie Paprika, Frühlingszwiebeln oder Tomaten mit in die Pfanne geben und so eine leckere, vitaminhaltige Mahlzeit zubereiten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kalte Platten selber machen - Anleitung
Irene Bott
Essen

Kalte Platten selber machen - Anleitung

Kalte Platten kommen wieder in Mode! Sie bestehen aus unterschiedlichen Speisen, die hübsch auf großen Tabletts oder großen Tellern angerichtet und serviert werden. Sie möchten …

Maulwurfkuchen - Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Maulwurfkuchen - Rezept

Auf den ersten Blick sieht der Maulwurfkuchen einem Maulwurfshügel tatsächlich ziemlich ähnlich – doch geschmacklich hat er sicherlich einiges mehr zu bieten. Unter einer …

Anleitung - Seelachsfilet braten
Christine Bärsche
Essen

Anleitung - Seelachsfilet braten

Seinen Namen verdanken Seelachs und Alaska-Seelachs der Nahrungsmittelindustrie, die den „Köhler“ und den „Pollack“, beide aus der Familie der Dorsche, mit dem von Genießern …

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine
Manuela Bauer
Essen

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine

Selbst gemachtes Erdbeereis ist eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Auch ohne Eismaschine lässt sich in der eigenen Küche ein fruchtiges und doch cremiges Erdbeereis selbst …

Ähnliche Artikel

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche
Essen

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Holundermarmelade selber machen
Inga Behr
Essen

Holundermarmelade selber machen

Möchten Sie gerne einen fruchtig-frischen Brotaufstrich selber machen? Versüßen lässt sich Ihr Brot zum Beispiel mit Holundermarmelade.

Weihnachtsessen mit Pute ist ein Hochgenuss.
Sophie Krey
Essen

Weihnachtsessen mit Pute - ein Rezept

Wer freut sich an Weihnachten nicht auf den Klassiker: Pute mit Rotkohl und Klößen. Eine leckere Pute gehört genauso zu Weihnachten wie die Tasse Glühwein oder die …

Jung und Alt - ein schöner Augenblick.
Alexandra Muders
Essen

Kochen mit Senioren - Rezeptideen

Mit Senioren zu kochen, ist eine ganz besonders schöne Aufgabe. Denn das Kochen macht nicht nur Spaß, sondern es gibt auch viele Dinge, die Sie beim Kochen mit Senioren noch lernen können.

Die Chili verleiht diesem feurigen Gericht seinen Namen.
Barbara Pacholski
Essen

Chili con Carne im Original zubereiten

Eines ist klar, ein originales Chili con Carne ist feurig scharf, doch die Zutaten scheiden die Geister. Daher gibt es viele Originalrezepte, die sich je nach Region und Land unterscheiden.

Bratkartoffeln und Kassler sind lecker
Luise v.d. Tauber
Essen

Kassler mit Bratkartoffeln - Rezept

Falls Sie nach einem Rezept für ein herzhaftes Essen suchen, das auch noch schnell zubereitet ist, kann Kassler mit echten rohen Bratkartoffeln das Richtige sein.

Schon gesehen?

Sehr leichtes Abendessen - ein Rezeptvorschlag
Anna Klein
Essen

Sehr leichtes Abendessen - ein Rezeptvorschlag

Sie möchten ein sehr leichtes Abendessen zubereiten und Ihnen fehlt dazu eine Idee, was Sie kochen könnten? Hier ist ein Rezeptvorschlag für ein leckeres Gericht.

Knusprige Bratkartoffeln machen - so gelingt´s
Joana Arven
Essen

Knusprige Bratkartoffeln machen - so gelingt's

Keine Frage: Selbst zubereitete knusprige Bratkartoffeln schmecken am besten. Fertigprodukte aus dem Supermarkt können da auf keinen Fall mithalten. Vorausgesetzt, man weiß wie …

Das könnte sie auch interessieren

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Nektarinenkonfitüre selber machen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer
Essen

Nektarinenkonfitüre selber machen - ein Rezept

Sie möchten nicht immer nur die gekaufte Könfitüre essen? Selber gemachte Konfitüre schmeckt einfach am besten. Probieren Sie es doch einmal mit einer Nektarinenkonfitüre.

Hier fehlen nur noch zwei Erdbeerschichten.
Nora D. Augustin
Essen

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei - ein leckeres Rezept

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei hat den Vorteil, dass es länger hält und man keine Salmonellengefahr droht. Sie brauchen aber darum nicht zu fürchten, dass Ihr Tiramisu deswegen an …