Alle Kategorien
Suche

Ohne Polizei Geburtstag feiern - so vermeiden Sie Beschwerden

Häufig hagelt es Beschwerden, wenn Geburtstage ausgiebig in den eignen vier Wänden gefeiert werden. Im schlimmsten Fall hat man dann auch noch die Polizei vor der Tür stehen und die Stimmung ist im Keller. Doch was tun, um solch eine Situation zu vermeiden?

Achten Sie auf Ihrer Geburtstagfeier auf die Lautstärke Ihrer Musik.
Achten Sie auf Ihrer Geburtstagfeier auf die Lautstärke Ihrer Musik.

Was Sie benötigen:

  • Geburtstagsfeier
  • Aushang
  • Partyraum

Vorkehrungen, um ohne Polizei Geburtstag zu feiern

  • Um friedvoll feiern zu können und erwünschten Polizeibesuch zu vermeiden, sollten Sie zunächst einige Vorkehrungen treffen, bevor Ihre Geburtstagsfeier beginnen kann. Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, sollten Sie zunächst Ihre Nachbarn über die Geburtstagfeier informieren. Hängen Sie dazu einen Aushang im Hausflur auf und bitten Sie um Verständnis, dass es etwas lauter als gewohnt werden könnte. Bei einem guten Nachbarschaftsverhältnis können Sie natürlich auch Ihre Nachbarn einladen.
  • Zudem sollten Sie während Ihrer Geburtstagsfeier darauf achten, sämtliche Fenster oder Balkontüren geschlossen zu halten, damit der Lärm nicht zusätzlich nach außen dringen kann. Während des Lüftens sollte die Musik leiser gestellt werden. Weisen Sie Ihre Gäste zudem darauf hin, dass die Feier in der Wohnung stattfindet und nicht auf dem Balkon oder auf der Terrasse.
  • Für den Fall, dass Sie zum Beispiel in einer Kleingartenanlage feiern, sollten Sie auch dort die Ruhezeiten nicht außer Acht lassen. Besonders dann, wenn sich die Gärten in einem Wohngebiet befinden, sollte Rücksicht genommen werden. Die Musik sollte hier ebenfalls in einer angemessenen Lautstärke abgespielt werden.
  • Die beste Lösung, um Ärger oder Polizeibesuch zu vermeiden, ist natürlich die Anmietung eines Partyraums bzw. eines Partysaals. Diese besitzen meist gute Schalldämmungen, damit kein Lärm nach außen dringen kann und somit niemand gestört wird.
Teilen: