Alle Kategorien
Suche

Ohne Hormone durch die Wechseljahre - so kann es klappen

Für einige Frauen sind die Wechseljahre eine beschwerdereiche Zeit, andere Frauen haben damit keine Probleme. Wie kommt man ohne Hormone durch die Wechseljahre?

Rotklee kann gegen Wechseljahresbeschwerden helfen.
Rotklee kann gegen Wechseljahresbeschwerden helfen.

Was Sie benötigen:

  • Agnus castus (Mönchspfeffer)
  • Rotklee
  • Sojaprodukte
  • Bewegung
  • Entspannungsübungen

So kommen Sie ohne Hormone durch die Wechseljahre

  • In den Wechseljahren stellt sich Ihr Körper um und produziert weniger Hormone. Viele Frauen leiden deshalb unter Hitzewallungen und Osteoporose.
  • Sie können mit pflanzlichen Östrogenen (= Phytohormone) den Hormonmangel ausgleichen und so gegen die Beschwerden vorgehen. Phytohormone sind vor allem in Sojaprodukten, Rotklee und Mönchspfeffer (Agnus castus) enthalten. Zur Vorbeugung gegen Osteoporose ist auch regelmäßige Bewegung wichtig.

Wie Sie gut durch die Wechseljahre kommen

  • Verwenden Sie Sojaprodukte statt Milchprodukten. Soja enthält viel pflanzliches Östrogen.
  • Im Drogeriemarkt finden Sie günstig Rotklee-Präparate, mit denen Sie Ihrem Körper auf natürliche Weise Hormone zuführen können.
  • Mönchspfeffer (Agnus castus) ist ebenfalls ein bewährtes Hilfsmittel in den Wechseljahren. Sie können Agnus castus als Urtinktur über Ihre Apotheke beziehen. Homöopathisch können Sie Agnus castus ebenfalls anwenden, am besten in einer niedrigen Potenz (D6 bis D12).
  • In Ihrem Drogeriemarkt finden Sie auch Vitamin-Mineralstoff-Präparate, die speziell auf den veränderten Bedarf von Frauen in den Wechseljahren zugeschnitten sind. Machen Sie damit eine dreimonatige Kur.
  • Akzeptieren Sie das Älterwerden als natürlichen Bestandteil des Lebenszyklus, der wie jedes Alter seine Vorteile hat. Akzeptieren Sie, dass Ihr Körper sich verändert.
  • Betrachten Sie Fotos berühmter Schauspielerinen und Promifrauen, die auch mit 50+ schön und attraktiv sind. Das können Sie auch!
  • Auch Entspannungsübungen wie Yoga, Tai Chi, Autogenes Training, progressive Muskelentspannung nach Jacobsen oder Chi Gong können zu problemlosen Wechseljahren verhelfen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.