Alle Kategorien
Suche

Office 2007 aktivieren - so geht's

Office 2007 aus dem Hause Microsoft ist ein Programmpaket, dass in verschiedenen Paketen mit unterschiedlichem Umfang erhältlich ist. Die Standardversion umfasst Word, Excel und Outlook. Um die Software zu aktivieren sind nur wenige Schritte nötig.

Die Office-Aktivierung in wenigen Schritten
Die Office-Aktivierung in wenigen Schritten

Was Sie benötigen:

  • Microsoft Office 2007

Was ist Office 2007?

  • Office 2007 wurde von der Firma Microsoft entwickelt und ist eine Kombination aus verschiedenen Programmen.
  • Das komplette Programmpaket beinhaltet Word, Excel, Outlook, Powerpoint, Publisher, Onenote, Infopath, Groove und den Communicator.
  • Zum Vergleich beinhaltet die Basis Version von Office 2007 lediglich Word, Excel und Outlook. Allerdings reichen diese Programme für die meisten Benutzer völlig aus, da Sie hier eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation und ein E-Mail-Programm zur Verfügung haben.
  • Microsoft ist darauf bedacht, die Office-Programme ständig weiterzuentwickeln. Dies geschieht in der Regel alle zwei Jahre.
  • Die erste Version von Office erschien im Jahre 1989 für den Macintosh und wird auch auf dieser Plattform ständig weiterentwickelt.

Die Aktivierung von Office

  1. Starten Sie die Installation Ihrer Office 2007-Version und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.
  2. Während der Installation werden Sie dazu aufgefordert, den mit der Software ausgelieferten Produkt Key einzugeben. Unter dem Eingabefeld für den Produkt Key können Sie die automatische Aktivierung einstellen. Bei der Standard-Einstellung ist der Haken bereits gesetzt.
  3. Ist die Installation abgeschlossen, starten Sie ein beliebiges der installierten Programme, z.B. Word.
  4. Office startet nun ohne weiteres Zutun den Aktivierungsassistenten, um die Software zu aktivieren.
  5. Wählen Sie nun Ihre bevorzugte Methode zum Aktivieren aus. Zur Auswahl stehen die Punkte "Internet" und "Telefon". Zu empfehlen ist die Aktivierung über das Internet, da Sie hier keine weiteren Daten eingeben müssen und der Vorgang sehr schnell abgeschlossen ist.
  6. Treten bei der Aktivierung über das Internet Probleme auf, wählen Sie die Aktivierung mithilfe des Telefons. Zu diesem Zweck wählen Sie die angezeigte kostenlose Telefonnummer. Nun werden Sie von einer Computerstimme durch das System geleitet.
  7. Sie werden vom System dazu aufgefordert, die auf dem Bildschirm angezeigten Nummerngruppen nacheinander einzugeben und jeweils mit der Rautetaste zu bestätigen.
  8. Im nächsten Schritt bekommen Sie den Bestätigungscode durchgegeben, auch hier handelt es sich wieder um Nummerngruppen, die Sie in die dafür vorgesehenen Felder eingeben.
  9. Zum Abschluss müssen Sie die Eingabe noch bestätigen. Anschließend ist Ihre Office aktiviert.
Teilen: