Alle Kategorien
Suche

Obstsalat mit Quark - schnelles Rezept

Obstsalat mit Quark - schnelles Rezept2:26
Video von Lars Schmidt2:26

Immer, wenn es bei der Zubereitung des Essens schnell gehen muss, sind Obstsalate sehr gefragt. Sollten Sie es auch etwas eilig haben, dann machen Sie sich doch einfach einen Obstsalat mit Quark.

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 3 Äpfel
  • 10 Erdbeeren
  • 0,5 Pfund Kirchen
  • 1 Pfund Weintrauben
  • 1 Dose Ananas
  • 2 Pck Quark
Bild 0

Bereiten Sie einen Obstsalat zu

So machen Sie einen Obstsalat mit Quark für mehrere Personen:

  1. Nehmen Sie eine große Salatschüssel. In dieser Salatschüssel machen Sie Ihren Obstsalat mit Quark. Die Schüsselgröße sollte angemessen sein, damit nicht anschließend alles so gedrängt aussieht. Auch die Schüssel an sich sollte freundlich aussehen. Es macht eine Menge aus, wenn Sie eine passende Form für Ihren Obstsalat mit Quark haben.
  2. Zuerst nehmen Sie zwei Bananen und schälen sie. Anschließend schneiden Sie die beiden Bananen für Ihren Obstsalat mit Quark in kleine Scheiben. Wählen Sie Bananen, die keine schwarzen Flecken aufweisen. Dann nehmen Sie rund zehn Erdbeeren und waschen sie.
  3. Nach dem Waschen schneiden Sie die Erdbeeren einmal in der Mitte durch. Dann kommen drei große Äpfel an die Reihe. Zuerst waschen Sie diese, schälen und entkernen sie und schließlich schneiden Sie die drei Äpfel in schmale Scheiben.
  4. Einen guten Obstsalat zeichnet das gute geschmackliche Zusammenspiel aus. Hier sollten Sie keinen Fehler machen, eine falsche Obstsorte kann den Obstsalat mit Quark geschmacklich vernichten.
  5. Lieben Sie leckeren frischen Obstsalat? Er schmeckt nicht nur gut, er enthält auch …

Bild 2

Die Früchte in Quark einbetten

  1. Bevor Sie die Früchte Ihres Obstsalates in Quark einbetten können, sollten Sie noch etwas mehr Obst vorbereiten. Da sind als Nächstes noch die Kirschen. Kaufen Sie frische Kirschen von Ihrem Händler und waschen Sie sie gründlich. Dann entfernen Sie alle Kerne aus den Kirschen. 
  2. Passen Sie auf, dass auch wirklich alle Kerne aus Ihren Kirschen entfernt sind, denn so eine Zahnarztrechnung kann teuer werden, wenn Sie ein paar Kerne vergessen haben sollten. Dann kommt die Ananas, nehmen Sie eine Dose Ananas und öffnen Sie sie.
  3. Als nächste Obstsorte für Ihren Obstsalat mit Quark, stehen Weintrauben auf dem Programm. Waschen Sie rund ein Pfund Weintrauben und passen Sie auf, dass beim Waschen nicht zu viele Trauben Schaden nehmen, denn wie Sie wissen, isst das Auge mit.
  4. Zum Schluss machen Sie zwei Packungen Quark auf und geben ihn in die Salatschüssel. Dann geben Sie das gesamte Obst hinzu. Sie sollten den Quark in der Salatschale vorher gut verteilen und das Obst einfach oben drauflegen.

Sie können anschließend Ihren Obstsalat mit Quark noch mit Süßstoff nachsüßen.

Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos