Alle Kategorien
Suche

Oberschenkelinnenseite straffen - einfache Übungen

Oberschenkelinnenseite straffen - einfache Übungen1:46
Video von Liane Spindler1:46

Sie treiben viel Sport und beanspruchen besonders die Beine? Nach einer Trainingseinheit sind Dehnübungen besonders wichtig. Mit einfachen Übungen können Sie Ihre Oberschenkelinnenseite straffen und vermeiden Muskelbeschwerden. Einfache Übungen straffen nicht nur die Oberschenkel, sondern fördern auch das Abnehmen!

Was Sie benötigen:

  • Motivation

Sport für straffe Oberschenkel

Motivieren Sie sich und überwinden Sie Ihren "inneren Schweinehund" für straffe Oberschenkel:

  1. Gehen Sie joggen. Besonders beim Laufen können Sie Ihre Oberschenkel trainieren. Das Training könnten Sie auch in Ihren Tagesablauf integrieren. 
  2. Fahren Sie mit dem Fahrrad, auch hier trainieren Sie Ihre Oberschenkel. Lassen Sie das Auto stehen und radeln Sie durch die frische Luft.
  3. Auch beim Schwimmen beanspruchen Sie Ihre Oberschenkel und die Oberschenkelinnenseite. Besonders beim Brustschwimmen können Sie mit die Innenseite der Oberschenkel trainieren und straffen. 

Achtung: Auch nach dem Sport sollten Sie sich etwas dehnen.

Einfache Übungen für die Oberschenkelinnenseite

Einfache Übungen im Stehen:

  • Strecken Sie Ihre Beine weit auseinander, so dass Sie die Innenseite Ihrer Oberschenkel leicht spüren: Beugen Sie sich nach vorne. Wenn Sie keine Dehnung spüren in der Innen- und Hinterseite, legen Sie die Unterarme auf den Boden. Das verstärkt die Dehnung. Danach beugen Sie sich in gerader Haltung zur linken und rechten Seite, um die Anspannung in den Oberschenkeln zu spüren.
  • Stellen Sie sich vor eine Wand und spreizen die Beine wieder. Die Hände sind an der Wand. Beugen Sie sich nach vorne und halten Sie die Dehnung. 

Einfache Übungen auf dem Boden:

  • Setzen Sie sich mit aufrechtem Rücken auf auch den Boden und spreizen Sie die Beine soweit wie möglich. Auch hier sollten Sie bereits Ihre Oberschenkel leicht merken. Strecken Sie sich nach vorne und zum linken und rechten Fuß.
  • Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie Ihre Beine gespreizt in die Luft. Drücken Sie die Hände gegen die Oberschenkelinnenseite und bauen Sie einen inneren Druck auf, um die Dehnung zu verstärken. (Diese Übung lässt sich auch im Sitzen durchführen, die Intensität ist allerdings in Rückenlage stärker)

Achtung: Für schöne Beine, reicht nicht aus nur die Oberschenkelinnenseite zu straffen. Der ganze Oberschenkel ist wichtig, sowohl die Außenseite als auch die Innenseite.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos