Alle ThemenSuche
powered by

Oberarme trainieren - einfache Übungen

Ihre Oberarmmuskeln benötigen Sie jeden Tag – und obwohl Sie nicht der Typ für ausgedehnte Aufenthalte im örtlichen Fitnessstudio sind, könnten Sie sich ein paar einfache Übungen zum Training Ihrer Oberarmmuskulatur vorstellen? Auch ohne aufwändige Geräte können Sie zur Kräftigung Ihres Körper beitragen, indem Sie Ihre Oberarme trainieren.

Oberarme trainieren - einfache Übungen
Video von Angela Fairy

Bevor Sie Ihre Oberarme trainieren - Gesundheitscheck!

  • Die Muskulatur am Oberarm ist bei den allermeisten Menschen intakt und belastbar. Dennoch sollten Sie sich vor Trainingsbeginn (insbesondere nach längerer Sportpause) vergewissern, dass keinerlei gesundheitliche Einschränkungen bestehen.
  • Achtung: Krafttraining in der Wachstumsphase ist nicht empfehlenswert – weichen Sie lieber auf vielseitigere Sportarten aus!
  • Die wesentlichen Muskeln am menschlichen Oberarm sind Bizeps („Armbeugemuskel“, innen am Oberarm gelegen) und Trizeps („Armstreckmuskel“, außen). Am Vorderkörper schließt sich die Brust-, am Rücken die Schultemuskulatur an.
  • Achten Sie beim Training auf Abwechslung in den Übungen um einseitige Belastungen zu verhindern, vermeiden Sie extreme Anstrengungen (mehrere Wiederholungen führen zu ausdauernden Muskeln, schwerere Gewichte zu Aufbau der Muskelmasse, Überlastung zu ernsthaften Verletzungen) und gönnen Sie Ihrem Körper Regenerationsphasen (ein bis zwei Tage): wissenschaftliche Untersuchungen fanden heraus, dass tägliche Beanspruchung derselben Muskelgruppen nicht zu besseren Trainingseffekten führen.

Einfache Übungen für den Bizeps

  • Bizeps-Curl: Suchen Sie sich zwei identische Gewichte (beispielsweise große Wasserflaschen oder Wassereimer, die Sie nach Wunsch mit mehr oder weniger Wasser befüllen können), eines für jede Hand. Sie sollten sie zehn Mal anheben können, jedoch eine gewisse Anstrengung spüren. Stellen Sie Ihre Füße schulterbreit auf den Boden und legen Sie Ihre Ellenbogen eng an den Körper. Heben Sie nun abwechselnd und ganz langsam Ihre Hände mit den Gewichten bis auf Brusthöhe (einatmen) und lassen Sie (ebenfalls ganz langsam) wieder sinken (ausatmen). Zehn Mal je Arm wiederholen, eine Minute Pause. Insgesamt drei Wiederholungen für dieses Training der Oberarme.
  • Liegestütze: in den Liegestützstand gehen (nur Ihre Handflächen – Arme schulterbreit – und Zehenspitzen berühren den Boden). Der Körper bildet eine Gerade (Po nicht nach oben strecken!). Nun langsam die Ellbogen beugen, bis Sie mit der Nase fast den Boden berühren, und wieder durchstrecken (fünf bis zehn Mal). Machen Sie eine Minute Pause, wiederholen Sie insgesamt drei Intervalle. Anzahl der Liegestützen pro Intervall langsam steigern. Für den Anfang können Sie auch eine leichtere Version versuchen: statt der Fußzehen liegt Ihr Gewicht auf den Knien (Achtung: diese Übung ist wirklich nur für Menschen OHNE Knieprobleme geeignet), Ihr Oberkörper bildet nach wie vor eine gerade Linie.
  • Klimmzüge: für etwas Fortgeschrittenere. Suchen Sie sich eine überkopfhohe Stange (beispielsweise Teppichstange im Hof) und greifen Sie sie mit beiden Händen möglichst eng; Ihre Finger und Handflächen zeigen dabei zu Ihnen. Nun ziehen Sie Ihr Körpergewicht an den Armen nach oben, im Idealfall bis Sie knapp über die Stange blicken können. Drei bis fünf Klimmzüge, eine Minute Pause. Zwei bis drei Wiederholungen.

Einfache Übungen für den Trizeps

  • Umgekehrter Liegestütz: Setzen Sie sich auf eine Sofa- oder Bettkante. Die Arme liegen ebenfalls an der Kante, die Füße stehen in gutem Abstand vor Ihnen. Rutschen Sie nun mit dem Po nach vorne, wobei Sie sich mit den Armen (schulterbreit) an der Sofakante abstützen. Ihre Knie bilden nun einen 90°-Winkel, Ihre Arme stützen Sie nach hinten (Ausgangsposition). Beugen Sie nun die Ellbogen, bis Ihr Po beinahe den Boden berührt. Halten Sie kurz inne, und stemmen Sie sich zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie diese Übung zehn Mal, machen Sie eine Minute Pause. Bis zu drei Intervalle.
  • Umgekehrter Curl: Sie liegen auf einer Bank auf dem Bauch; zu beiden Seiten der Bank hängen Ihre Arme nach unten in Richtung Boden. Nehmen Sie zwei identische Gewichte (siehe „Bizeps-Curl“) in die Hände und strecken Sie die Arme waagrecht zu beiden Seiten weg. Durch langsames (!) Beugen und Strecken des Ellbogens trainieren Sie den Trizeps. Beugen Sie zehn Mal, und machen Sie eine Minute Pause. Wiederholen Sie bis zu drei Intervalle.

Weitere Übungen für die Oberarme und Hinweise

  • Denken Sie auch an die umgebenden Muskeln: Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich können sie etwas lösen, indem Sie aus aufrecht sitzender Position oder aus dem Stand mit den Händen abwechselnd so weit es geht nach oben greifen. (Stellen Sie sich vor Sie würden Äpfel pflücken wollen.) Fünf bis zehn Wiederholungen. Ergänzend für die Brustmuskulatur legen Sie Ihre Hände vor der Brust flach aufeinander und drücken Sie für fünf Sekunden. Kurz lösen und ausschütteln, insgesamt fünf bis zehn Mal wiederholen.
  • Aufbau und Regeneration von beanspruchten Muskeln können Sie durch eine eiweißhaltige Ernährung unterstützen.
  • Bei Fragen zur Verträglichkeit bestimmter Übungen oder Übungen für bestimmte Muskelgruppen empfiehlt es sich einen Arzt, Physiotherapeuten oder guten Fitnesstrainer zu Rate zu ziehen. 

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ein Sportler-Frühstück zubereiten - so gelingt's
Nora D. Augustin
Essen

Ein Sportler-Frühstück zubereiten - so gelingt's

Selbst wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie an einem Tag, an dem Sie als Sportler aktiv sein wollen, auf ein Frühstück nicht verzichten. Frühstücken Sie und Sie können Ihr …

Hohlkreuz wegtrainieren - diese Übungen helfen
Jasmin Müller
Gesundheit

Hohlkreuz wegtrainieren - diese Übungen helfen

Wer Probleme mit dem Rücken hat, dem fehlt oftmals die Muskulatur am Rücken. Dies äußert sich dann in Fehlhaltungen wie beispielsweise einem Hohlkreuz. Mit entsprechenden …

Schneidermuskel-Training - so gelingt´s
Nora D. Augustin
Sport

Schneidermuskel-Training - so gelingt's

Der Schneidermuskel befindet sich im Oberschnekel. Er gehört zu den vorderen Skelettmuskeln. Er ist recht schlank und verläuft von der Spina iliaca anterior superior, die sich …

Aufwärmen für den Weitsprung - so geht´s
Noah Brant
Freizeit

Aufwärmen für den Weitsprung - so geht's

In der Leichtathletik ist es enorm wichtig, dass man sich gut erwärmt, bevor man sportliche Leistung erbringt. So sollte man sich auch vor dem Weitsprung gut aufwärmen und …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ähnliche Artikel

Trainieren mit dem Swingstick - zwei Übungen
Anne Pinus
Sport

Trainieren mit dem Swingstick - Übungen

Sie haben einen Swingstick und wissen nicht, was Sie damit anfangen sollen? Durch die Vibration und das Schwingen können Sie Ihren ganzen Körper trainieren. Hier finden Sie ein …

Eiweißshakes selber machen - zwei Rezepte
Jessica Krämer
Essen

Eiweißshakes selber machen - zwei Rezepte

Eiweißshakes können schnell und kostengünstig selbst hergestellt werden. Auf diese Art spart man sich eine Menge Kosten und weiß mit Sicherheit das nur dass beste in den Shakes …

Oberarme können Sie zu Hause trainieren.
Liane Spindler
Sport

Oberarme trainieren zu Hause - so werden Sie fit

Haben Sie genug von schlaffen Oberarmen, sind Sie es leid, kaum Kraft in den Armen zu haben, dann wird es Zeit, dass Sie Ihre Oberarme trainieren. Dafür brauchen Sie weniger …

Ein großer Bizepsumfang ist typisch für Bodybuilder.
Sarah Müller
Sport

40er Bizeps - so gelingen muskulöse Arme

Oberarme wie Arnie - für viele Männer sind sie das Schönheitsideal schlechthin. Ein beeindruckender 40er-Bizeps erfordert allerdings eine Menge Training und eine spezielle Ernährung.

Nicht immer kann man sehen, wie trainiert Muskeln sind.
Sandra Borchert
Sport

Welcher Muskel wird am schnellsten trainiert?

Haben Sie sich beim Training auch schon gefragt, welcher Muskel eigentlich am schnellsten trainiert wird? Oder besser, bei welcher Partie die Erfolge am schnellsten sichtbar sind?

Schon gesehen?

Oberschenkeltraining - einfache Übungen
Sebastian Pekrul
Sport

Oberschenkeltraining - einfache Übungen

Schwache Oberschenkel wirken sich negativ auf die gesamte Körperhaltung aus. Auf der anderen Seite ist ein Oberschenkeltraining, das lediglich auf den Muskelaufbau zielt, auch …

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen
Jasmin Müller
Gesundheit

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen

Oberschenkel gehören zu den häufigsten Problemzonen von Frauen. Leider lässt es sich nicht steuern, wo am Körper man Gewicht abnehmen wird, wenn man eine Diät hält. Mit …

Das könnte sie auch interessieren

Mit nur zwei oder drei Akkorden können Sie etliche Gitarrenlieder spielen.
Uta Schmidt
Freizeit

Einfache Lieder für die Gitarre

Sie spielen Gitarre, haben aber nicht viel Zeit zum Üben? Kein Problem! Es gibt unzählige einfache Lieder für Gitarre, für die Sie nur wenige Akkorde brauchen. "Let it be" und …

Große Augen, lange bunte Haare und kleine Nasen und Münder sind typisch für Animés.
Maria Ponkhoff
Freizeit

Animés zeichnen lernen

Animés und Mangas bezeichnen den hierzulande sehr beliebten, japanischen Comic. Er zeichnet sich durch bestimmte Proportionen und spezielles Zeichenmaterial aus. Sie können mit …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Origami Anleitung - Schachteln aus Papier basteln
Lorenz Moosmüller
Freizeit

Origami Anleitung - Schachteln aus Papier basteln

Origami ist eine sehr alte japanische Kunstform. Es werden die verschiedensten Formen, vom Tier bis zur geometrischen Form, aus Papier gefaltet. Tatsächlich gibt es unzählige …