Alle Kategorien
Suche

O2-Surfstick aufladen - so gelingt's

Der Surfstick eignet sich, um damit ins Internet zu gehen. Sie müssen allerdings Guthaben aufladen, damit dies funktioniert. Auch O2 bietet einen solchen Surfstick an. Wie Sie vorgehen, um diesen aufzuladen, erfahren Sie hier.

Den O2-Surfstick einfach aufladen.
Den O2-Surfstick einfach aufladen.

Mit dem O2-Surfstick ins Internet

O2 bietet den Prepaid Surfstick an. Das heißt, Sie haben keine Flatrate gebucht, sondern können selber entscheiden, wann und mit wie viel Guthaben Sie Ihren Surfstick aufladen möchten.

  • Die Möglichkeit, eine Flatrate zu buchen, gibt es aber auch bei O2. Sie haben also die Wahl, was Sie möchten. Sie müssen den Surfstick bei O2 jedoch zuerst kaufen. Der Preis hierfür beträgt 29,99 €. Sie können mit dem Surfstick immer und überall ins Internet gehen, solange Guthaben darauf geladen ist.
  • Falls Sie den O2 Surfstick also noch nicht gekauft haben, können Sie ihn im Internet erwerben. Hier gibt es meistens auch Rabattaktionen, zum Beispiel erhalten Sie ein gewisses Guthaben Geschenk, wenn Sie einen bestimmten Betrag aufladen. Es handelt sich hierbei um bestimmte Online-Aktionen.

So gelingt das Aufladen

  • Erst einmal besteht die Möglichkeit, dass Sie das O2-Guthaben auf den O2 Surfstick direkt online aufladen können. Dazu müssen Sie sich auf der Seite von O2 registrieren. Klicken Sie dort unter "Konto und Guthaben" auf "Mehr". Dann auf "Guthaben aufladen" auf "Expressaufladung". Sie können per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.
  • Weiterhin können Sie per Guthabenkarte aufladen. Diese können Sie in vielen Geschäften erwerben. Hier gibt es meisten auch Rabattaktionen, wie zum Beispiel erhalten Sie ein gewisses Guthaben Geschenk, wenn Sie einen bestimmten Betrag aufladen.
  • Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine Flatrate bei O2 abzuschließen. Hier gibt es verschiedene Flatrates, angefangen bei 15 € monatlich. Diese Flatrates können Sie ebenfalls unter obiger Internetseite buchen.
Teilen: