Alle Kategorien
Suche

Nylon färben - so geht's

Sie haben den Wunsch, Nylon zu färben und Ihnen fehlen die richtigen Hinweise, wie das klappen kann? Mit dem nachfolgenden Artikel lässt sich dieses Problem lösen und Sie können sich schon bald über farbiges Nylon freuen.

So färben Sie Nylon.
So färben Sie Nylon.

Was Sie benötigen:

  • Waschmaschine
  • Textilfarbe
  • Färbesalz

Was ist Nylon?

Nylon ist eine Faser, die synthetisch hergestellt wird, jedoch in ihren Eigenschaften denen der Baumwolle nahekommt.

  • Bei Nylon handelt es sich um ein künstlich hergestelltes Polyamid. Seide und Wolle hingegen sind natürlich hergestellte Polyamide.
  • Nylon wird meist in Verbindung mit Baumwolle verwendet, um Kleidungsstücke herzustellen. Es lässt sich angenehm tragen, ist besonders hautfreundlich und deshalb bei den Kunden sehr beliebt.

So färben Sie den Stoff richtig

  1. Zuerst einmal ist es wichtig, dass Sie sich eine Farbe aussuchen, mit der sich Nylon färben lässt. Entnehmen Sie diese Information der Packung und führen Sie das Färben von Nylon unbedingt genau nach den angegebenen Informationen durch, damit Sie ein schönes Ergebnis erzielen und mit Ihrem gefärbten Nylon zufrieden sein können.
  2. Sie sollten außerdem beachten, dass die Farben nach dem Färben nicht so stark halten, dass es möglich ist, diese heiß und zusammen mit anderen Stoffen zu waschen. Waschen Sie diese nur bei niedriger Temperatur von 40 Grad und achten Sie auf eine separate Wäsche, um Verfärbungen zu vermeiden.
  3. Kaufen Sie die Farben am besten in einem Drogeriemarkt oder einem speziellen Farbgeschäft. Geben Sie nun das zu färbende Nylon in die Waschmaschine und geben Sie die Beutel des Färbesalzes und der Farbe aufgeschnitten mit in die Wäschetrommel.
  4. Sehen Sie nach, wie heiß man das verwendete Nylon waschen kann, und färben Sie es zwischen 60 und 95 Grad ein. Beachten Sie für die Länge des Färbevorgangs die Informationen auf der Packung. Obwohl Nylon bei höherer Temperatur gefärbt wird, kann es nachher nicht heiß gewaschen werden.
Teilen: