Alle Kategorien
Suche

Nummer herausfinden - so gelingt es bei Kontonummern

Sie wollen gern einen Geldbetrag per Banküberweisung an eine Person übermitteln. Aber leider kennen Sie deren Bankverbindung nicht. Wie können Sie die Kontonummer herausfinden?

Für eine Banküberweisung brauchen Sie die Kontodaten.
Für eine Banküberweisung brauchen Sie die Kontodaten.

Die Kontonummer direkt beim Empfänger herausfinden

  • Sie wollen einen bestimmten Geldbetrag von Ihrem Konto an das Konto einer anderen Person überweisen. Leider ist Ihnen die Kontonummer nicht bekannt und Sie wollen diese gern herausfinden.
  • Der nächste Weg ist selbstverständlich immer derjenige, die betreffende Person zu bitten, die Kontonummer bekannt zu geben. Dafür können Sie telefonisch Kontakt aufnehmen oder die Person direkt persönlich danach fragen.
  • Wenn dies - aus welchen Gründen auch immer - nicht möglich ist, dann bleibt Ihnen keine andere Wahl, als diese Nummer auf anderem Wege herauszufinden. Sie könnten dafür beispielsweise in älteren Unterlagen nachsehen, ob Sie die Nummer finden. Allerdings besteht die Gefahr, dass diese Bankverbindung veraltet ist und das Geld nicht ankommt.

Die Bankverbindung steht meist auf der Rechnung

  • Wenn Sie den Geldbetrag an eine Firma zum Ausgleich einer Rechnung überweisen wollen, dann finden Sie die entsprechende Bankverbindung meist auf dem Rechnungsbrief. Vielleicht liegt sogar ein vorausgefülltes Überweisungsformular mit dabei, auf dem bereits die Empfängerdaten eingetragen sind.
  • Bei der Bank selber nachzufragen, führt meist nicht zum Erfolg, da das Kreditinstitut ja zum Datenschutz verpflichtet ist. Die Bankmitarbeiter dürfen sogar nicht einmal bestätigen, dass ein Konto der betreffenden Person hier existiert. Hier können Sie die Nummer nicht herausfinden.
  • Es besteht online die Möglichkeit, eine Bankverbindung kostenlos im Internet zu überprüfen, ob diese wirklich besteht. Hierfür benötigen Sie eine Bankleitzahl (BLZ) sowie eine Kontonummer, damit diese auf Plausibilität geprüft wird. Falls die genannte Bankleitzahl ungültig ist, kann die Bankverbindung nicht überprüft werden. 
Teilen: