Alle Kategorien
Suche

Nudelsalat von Tim Mälzer - so geht's

Nudelsalat von Tim Mälzer - so geht´s2:06
Video von Bruno Franke2:06

Tim Mälzers Nudelsalat ist pikant-fruchtig und überzeugt mit ungewöhnlichen Zutaten, wie zum Beispiel Mandarinen, Fleischwurst und Käse. Dabei ist der Nudelsalat für Ihre nächste Gartenparty leicht nachzukochen.

Was Sie benötigen:

  • Menge für eine kleinere Party:
  • 400 g Nudeln, am besten Hörnchen oder kleine Gabelspaghetti
  • 200 Tiefkühl-Erbsen (oder ersatzweise 1 Dose Erbsen)
  • 400 g Fleischwurst (oder feinen Leberkäse)
  • 200 g Butterkäse (oder milden Gouda)
  • 200 g Miracel Whip (mit nur 15 % Fett; ersatzweise andere Salatsauce)
  • 200 g (1 Becher) Joghurt
  • einige Esslöffel Mandarinensud
  • einige Esslöffel Gewürzgurkensud (oder etwas milden Weinessig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Dosen Mandarinen (in Schnitzen)

So stellen Sie Nudelsalat von Tim Mälzer her

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten, dabei ab und zu umrühren. So verkleben die Nudeln auch ohne Ölzugabe nicht. Kurz vor Ende der Kochzeit die gefrorenen Erbsen zu den Nudeln geben und kurz mitkochen.
  2. Gemüse und Nudeln in ein Sieb abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. 
  3. Die Fleischwurst und den Käse in Würfelchen schneiden, unter die Erbsen-Nudeln mischen. Dann mit der Salatsauce und dem Joghurt vermischen. 
  4. Die Mandarinen aus der Dose nehmen und abtropfen lassen, dabei den Mandarinensud auffangen. Zusammen mit einigen Esslöffeln (nach Geschmack), Salz, Pfeffer und Gurkensud in eine Schüssel geben. Die Nudelmischung untermengen.
  5. Den Nudelsalat bei Zimmertemperatur ziehen lassen, das Original-Rezept sagt 15 Minuten. Aber auch ein längeres Durchziehen schadet nicht.
  6. Vor dem Servieren den Salat noch einmal vorsichtig mischen und nachwürzen. Erfahrungsgemäß nehmen die Nudeln beim Durchziehen einen Großteil der Würze auf und schmecken dann fad.
  7. Servieren Sie ofenfrisches Baquette zu dem Salat. Ein frisches Bier, Radler oder ein leichter Sommerwein passen ideal zu diesem pikant-fruchtigen Nudelsalat à la Tim Mälzer.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos