Alle Kategorien
Suche

Nudel-Aufläufe - zwei schnelle Rezepte mit Gemüse

Die Kids haben Hunger und es soll Nudeln geben? Schnell geht's, wenn man einfach einen von vielen leckeren Nudel-Aufläufen zaubert. Schön bunt wird es, wenn man Rezepte nimmt, die mit Gemüse gemacht werden.

Ein Nudel-Auflauf gelingt innerhalb von wenigen Minuten.
Ein Nudel-Auflauf gelingt innerhalb von wenigen Minuten.

Zutaten:

  • Für Rezept 1:
  • 250 g Nudeln
  • 250 ml Sahne
  • 200 g Erbsen
  • 100 g Kochschinken
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • Petersilie
  • geriebenen Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für Rezept 2:
  • 250 g grüne Nudeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Kochschinken
  • 1 Becher Schmand
  • 1 EL Butter
  • 100 g geriebenen Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver mild

Nudel-Erbsen-Auflauf - so gelingt's

  1. Bringen Sie zuerst Wasser zum Kochen und geben dann die Nudeln hinein. Achten Sie darauf, dass diese dann aus dem Wasser genommen werden, wenn sie noch bissfest sind.
  2. Heizen Sie derweil den Backofen auf 200 Grad vor.
  3. In der Zwischenzeit können Sie den Schinken und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Auch die Petersilie sollte gehackt werden, hier ist es Ihre Entscheidung, wie viel davon ins Rezept gehören.
  4. Außerdem können die Erbsen derweil auch schon mal aus dem Gefrierfach genommen und aufgetaut werden.
  5. Braten Sie nun den Schinken mit etwas Öl an und geben für ca. 1 Minute die Zwiebeln hinzu, bis diese schön glasig sind.
  6. Nun geben Sie bitte noch die Sahne, Salz und Pfeffer nach Belieben sowie die Petersilie hinzu und lassen alles kurz aufkochen.
  7. Nehmen Sie dann eine Auflaufform zur Hand und geben abwechselnd Schichten der Nudeln, der Soße und der Erbsen hinein, enden Sie mit Soße,
  8. Geben Sie noch den geriebenen Käse über die Pasta und schieben alles in den vorgeheizten Backofen und belassen ihn dort für ca. 20 Minuten, bis der Käse schön goldbraun ist - fertig ist einer von vielen schnellen Aufläufen.

Dieses Rezept kann innerhalb von 25 Minuten fertig sein.

Bunte Nudel-Aufläufe in 40 Minuten - ein Rezept funktioniert so

  1. Kochen Sie zuerst die Nudeln so lang, bis sie bissfest sind, und lassen sie dann abtropfen.
  2. Während diese kochen, können Sie die Zwiebel und Knoblauch schälen und mit der Paprika zusammen in kleine Würfel schneiden.
  3. Auch der Schinken sollte in kleine Würfel geschnitten werden.
  4. Nehmen Sie sodann eine große Pfanne zur Hand und geben Butter, Schinken, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika hinein und braten alles zusammen kurz an.
  5. Danach geben Sie bitte den Schmand und die Pasta hinzu und vermischen alles gut.
  6. Nun nehmen Sie eine Auflaufform zur Hand und geben alles hinein. Der geriebene Käse wir sodann noch über die Nudeln gestreut und alles zusammen kann dann bei 200 Grad ca. 30 Minuten im Backofen garen, bis der Käse zerlaufen ist - fertig ist ein schöner bunter Auflauf.

Nudel-Aufläufe sind schnell gemacht und schmecken wunderbar. Es gibt viele verschiedene Rezepte und die eigene Kreativität sollte nicht zur kurz kommen. Auch die Kinder werden begeistert sein. Viel Spaß beim Nachmachen.

Teilen: