Alle Kategorien
Suche

Notendurchschnitt für mittlere Reife - Informatives

Wer nach der 10. Klasse mit der mittleren Reife abschließen will, der muss einen bestimmten Notendurchschnitt erreichen. Liegen Sie dann unterhalb des nötigen Schnitts, so verlassen Sie die Schule mit einem Hauptschulabschluss. Sind Ihre Noten überdurchschnittlich gut, so erhalten Sie den erweiterten Realschulabschluss und sind für die Oberstufe qualifiziert.

Für die mittlere Reife braucht man einen bestimmten Notendurchschnitt.
Für die mittlere Reife braucht man einen bestimmten Notendurchschnitt.

Die mittlere Reife ist als Fachoberschulreife bekannt

  • Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass dieser Abschluss auch als Realschulabschluss bezeichnet wird. Es handelt sich um den mittleren Bildungsabschluss, der Sie berechtigt, anschließend die Fachoberschule oder eine Berufsschule zu besuchen.
  • Realschulen sind jedoch nicht in jedem Bundesland in Deutschland vorgesehen. Sie wurden zum Beispiel in Brandenburg abgeschafft. Dort gibt es nur Gesamtschulen und Oberschulen, an denen die Schüler den Realschulabschluss absolvieren können.
  • Es ist auch möglich, mit einem bestimmten Notendurchschnitt die Fachoberschulreife an einem Gymnasium zu absolvieren. Dann gehen Sie jedoch nach der 10. Klasse von der Schule ab und dürfen nicht mehr die Oberstufe besuchen.

Die Schüler müssen einen bestimmten Notendurchschnitt erreichen

  • Sie können die mittlere Reife auf mehreren Schulen absolvieren, brauchen hierzu jedoch immer einen bestimmten Notendurchschnitt, anderenfalls reicht es nur für den Hauptschulabschluss. Hierzu müssen Sie in den Hauptfächern, das heißt in Deutsch, Mathematik und Englisch, mindestens ein befriedigend bekommen.
  • Haben Sie in einem der drei Fächer nur ein ausreichend, so können Sie dies mit einem gut oder einem sehr gut wieder ausgleichen. Im Durchschnitt müssen Sie so in den Hauptfächern befriedigend erlangen.
  • Die genauen Anforderungen gestalten die einzelnen Bundesländer in der Landesgesetzgebung unterschiedlich aus. Hier kann es leichte Abweichungen geben. Es reicht nirgends aus, wenn Sie das Ziel der 10. Klasse nicht erreichen. Ist dies bei Ihnen der Fall, so reichen die Leistungen leider nur für den Hauptschulabschluss.
Teilen: