Alle Kategorien
Suche

Notebook BIOS-Passwort vergessen - was tun?

Wer das Passwort seines Notebook-BIOS vergessen hat, der hat kein leichtes Spiel. Hier erhalten Sie Hinweise, was Sie dann tun können.

Wenn Sie das Passwort vergessen haben.
Wenn Sie das Passwort vergessen haben.

Das Notebook-BIOS und seine Aufgaben

  • Das BIOS eines Computers (wie z.B. eines Notebooks) hat die Aufgabe, den Computer funktionieren zu lassen, das heißt alle Komponenten entsprechend anzusprechen und den Start des Betriebssystems herbeizuführen. BIOS steht daher für „basic input/output system“.
  • Ein BIOS ist dabei eine Art Firmware, die bei fast allen elektronischen Geräten vorhanden ist. Üblicherweise sitzt das BIOS in einem nicht flüchtigen Speicher auf dem Mainboard des Computers. 
  • Das BIOS enthält die Startroutinen eines Notebooks oder eines anderen Computers. Ohne BIOS wäre ein Computer nicht lauffähig. 
  • Im BIOS können Sie Einstellungen vornehmen, indem Sie Parameter ändern. Den Zugang zum BIOS erhalten Sie kurz nach dem Einschalten des Computers.

Man kann das BIOS mit einem Passwort schützen. Hat man das Passwort allerdings vergessen, hat man keinen Zugang mehr. Ein vergessenes Passwort ist aber nicht das Ende aller Zugangsmöglichkeiten.

Was tun bei vergessenem Passwort?

  • Sofern es sich bei dem vergessenen BIOS-Passwort um das Setup-Passwort handelt und nicht um das System-Passwort, ohne welches Sie das System erst gar nicht starten können, vergeben viele BIOS-Hersteller Masterpasswörter. Diese sind allerdings immer unterschiedlich. Im Internet gibt es Listen von BIOS-Masterpasswörter, die Sie einzeln durchprobieren können.
  • Es gibt weiterhin die Möglichkeit, eine Software einzusetzen, welche das Passwort ausspäht. Suchen Sie im Internet nach entsprechenden Programmen, welche das Passwort auslesen können.
  • Fragen Sie beim Hersteller nach, ob man (z.B. per Jumper oder durch Entfernen der CMOS-Batterie) die Einstellungen und damit das Passwort des BIOS zurücksetzen kann. Bei Notebooks besteht das Problem, dass man weniger leicht an die Systemkomponenten kommt als beim Desktop-Computer. 
  • Firmen, die sich auf Datenrettung spezialisiert haben, können die Einstellungen ebenfalls zurücksetzen. Dies ist allerdings der teurere Weg, beim Notebook ein vergessenes Passwort zurückzusetzen.
Teilen: