Alle Kategorien
Suche

Norton: Online-Backup löschen - so gehen Sie vor

Die Software Norton 360 verschafft Ihrem Computer einen Rundumschutz vor allen gängigen Schädlingen. Ihre wichtigen Daten werden online auf einem Server des Herstellers gespeichert und sind so optimal geschützt. Benötigen Sie das Online-Backup nicht mehr oder läuft Ihre Lizenz aus, so können Sie die Dateien auch recht einfach löschen.

Die Daten lassen sich auch löschen.
Die Daten lassen sich auch löschen.

Norton 360 schützt Ihren Computer

  • In der heutigen Zeit gibt es im Internet sehr viele Gefahren und Sie können sich sehr schnell zahlreiche Schädlinge einfangen. Aus diesem Grund sollte Ihr Computer am besten gegen Viren, Trojaner und Würmer geschützt sein. Die Software Norton 360 stellt Ihnen einen kostenpflichtigen Rundumschutz zur Verfügung und schützt diesen zuverlässig vor allen aktuellen Bedrohungen.
  • Neben einem Anti-Viren-Scanner und einem Spyware-Schutzprogramm können Sie mit der Software auch Sicherungen erstellen und Ihre wichtigsten Daten sicher auf Ihrer Festplatte oder im Internet abspeichern. Müssen Sie Ihren Computer neu formatieren, so können Sie diese Dateien sicher zurückspielen und haben nichts verloren. Die Speicherung wird auf einem Internet-Cloud-Laufwerk des Anbieters vorgenommen und kann von dort aus jederzeit aufgerufen werden.

So löschen Sie Ihr Online-Backup

Sie können die gesicherten Daten, die sich auf Ihrer Festplatte befinden, bequem über die Norton 360 Software löschen. Haben Sie aber Dateien in Form eines Online-Backups gespeichert, so müssen Sie diese über Ihre Home-Webseite auswählen und entfernen.

  1. Öffnen Sie Ihren Internetbrowser und loggen Sie sich mit Ihren Accountdaten in Ihr Norton Online-Backup ein. Geben Sie dazu Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "einloggen".
  2. Wählen Sie Ihren Computer und die passende Sicherung aus und klicken Sie im Menü auf "Dateiaktionen" und wählen Sie "Dateien löschen" aus.
  3. Nun können Sie entweder einzelne Verzeichnisse oder das gesamte Online-Backup auswählen.
  4. Haben Sie Ihre Auswahl getroffen, so klicken Sie auf "Dateien säubern" und bestätigen Sie den Vorgang mit "OK".
  5. Nun werden alle Dateien vom Internetspeicher gelöscht und Sie können den Dienst problemlos kündigen oder haben wieder freien Platz für neue Sicherungen zur Verfügung.
Teilen: