Alle Kategorien
Suche

Normaltemperatur beim Mensch - Hinweise

Die Normaltemperatur ist beim Menschen davon abhängig, wo gemessen wird. Außerdem gibt es ein gewisses Spektrum, innerhalb dessen die Körpertemperatur als normal anzusehen ist. Eine erhöhte Temperatur bezeichnet man ab einer bestimmten Temperatur als Fieber.

Axillär gemessen liegt hier Normaltemperatur vor.
Axillär gemessen liegt hier Normaltemperatur vor.

So ist die Normaltemperatur

Die Normaltemperatur bezieht sich auf die Körperkerntemperatur, die vom Körper konstant gehalten werden muss. Sie bezeichnet die Wärme, die der Körper zur Aufrechterhaltung seiner Prozesse und Stoffwechselvorgänge braucht. Je nachdem, wo man misst, fällt die Temperatur auf dem Thermometer etwas anders aus.

  • Die Normaltemperatur des Menschen beträgt etwa 37 Grad Celsius, genauer liegt sie bei 36 bis 37,4 Grad Celsius. Da es sich um die Temperatur im Inneren des Körpers handelt, wird sie bei den unterschiedlichen Messmethoden unterschiedlich gemessen.
  • Die genaueste Messung ist die rektale Temperaturmessung. Sie kommt der Körperkerntemperatur am nächsten.
  • Die Messung im Ohr entspricht der Körperkerntemperatur. Allerdings ist die Messung fehleranfällig.
  • Die Messung unter der Zunge und unter den Axeln gibt die Oberflächentemperatur des Körpers an. Unter der Zunge gemessen beträgt die Normaltemperatur etwa 0,3 bis 0,5 Grad weniger als die Körperkerntemperatur. Der Wert unter den Axeln gemessen ist am ungenauesten. Er beträgt 0,5 bis 1 Grad weniger als die Körperkerntemperatur.

Temperaturabweichungen beim Menschen

  • Bei Fieber liegt eine erhöhte Körperkerntemperatur vor. Bis zu einer Körpertemperatur von 38 Grad Celsius spricht man von subfebrilen Temperaturen.
  • Bis zu einer Temperatur von 38,5 Grad besteht leichtes Fieber, bis 39 Grad Fieber und bis 39,9 Grad hohes Fieber. Bis 42 besteht sehr hohes Fieber. Ab 42 Grad droht ein Kreislaufversagen und eine Temperatur von 44 Grad und mehr ist mit dem Leben nicht mehr vereinbar, da ab diesen Temperaturen die Eiweiße im Körper denaturieren.
  • Fällt die Körpertemperatur auf unter 27 Grad, kann dies für den Menschen bereits tödlich sein. Eine Körpertemperatur von unter 20 Grad wird in der Regel nicht überlebt.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.