Alle Kategorien
Suche

Normalgewicht ausrechnen - so wird es gemacht

Das Normalgewicht oder auch Ihr ideales Gewicht können Sie mit dem BMI oder auch mit dem Broca-Index ausrechnen. Bei jeder Methode muss natürlich beachtet werden, dass der genaue Körperbau nicht berücksichtigt werden kann. Allerdings stellen diese Methoden bei normal großen und nicht extrem muskulösen Menschen eine gute Grundlage zur Einschätzung der körperlichen Situation dar.

Liegt Ihr Gewicht im Normalbereich?
Liegt Ihr Gewicht im Normalbereich?

Was Sie benötigen:

  • Taschenrechner

Vorab ist zu erwähnen, dass keine Methode Ihr tatsächliches Normal- oder Idealgewicht ausrechnen kann. Diese Berechnungsmethoden bieten lediglich einen guten Anhaltspunkt, in welchem Bereich sich Ihr Normal- oder Idealgewicht befindet. Bei sehr muskulösen Menschen, die vielleicht noch einen schweren Knochenbau haben, kann der tatsächliche Wert einige Kilogramm höher liegen. Bei sehr unmuskulösen Menschen mit einem leichten Knochenbau hingegen kann das optimale Gewicht auch  weniger betragen.

Ihr ideales Gewicht nach dem Broca-Index berechnen

  • Das Normalgewicht wird unabhängig vom Geschlecht und Alter der Person berechnet. Die Formel für Ihr Normalgewicht nach dem Broca-Index sieht wie folgt aus:  Normalgewicht (in kg)= Körpergröße (in cm)-100.
  • Das Idealgewicht nach Broca basiert auf dem Normalgewicht einer Person. Hier wird nach dem Geschlecht unterschieden: 
  • Männer: Idealgewicht (in kg)=(Körpergröße (in cm)-100) *0,9.
  • Frauen: Idealgewicht (in kg)=(Körpergröße (in cm)-100) *0,85.

Ausrechnen Ihres Normalbereichs mit dem BMI

  • Der BMI (Body Mass Index) ist bei großen und kleinen Menschen deutlich genauer als der Broca-Index. Er wird bei allen Menschen unabhängig vom Alter und Geschlecht nach folgender Formel ausgerechnet:  BMI=Gewicht (in kg) / Körpergröße2 (in m).
  • Bei Männern im Alter zwischen 19 und 24 Jahren sollte der BMI zwischen 20 und 25 liegen. Bei Frauen im gleichen Alter liegt der BMI für das Normalgewicht um 1 BMI-Punkt niedriger, also zwischen 19 und 24. 
  • Mit steigendem Alter kann auch der BMI höher liegen. Ab einem Alter von 25 Jahren steigt er BMI-Bereich für das Normalgewicht um einen Punkt.
  • Wenn Sie nicht Ihren BMI, sondern Ihren Normalgewichtsbereich ausrechnen wollen, müssen Sie die Formel umformen und den niedrigsten und den höchsten BMI-Wert entsprechend Ihres Alters und Geschlechts einsetzten:
    Gewicht (in kg)= BMI * Körpergröße2(in m).
  • Ein Beispiel: Ein 27-jähriger Mann, der eine  Körpergröße von 185 cm hat, sollte einen BMI von 21-26 haben. Der Normalgewichtbereich berechnet sich so: Gewichtuntergrenze=21*1,852 = 71,8725 kg; Gewichtobergrenze=26*1,852 = 88,985 kg.
  • Gerundet bedeutet dies, dass ein Gewicht zwischen 72 und 89 kg für diesen Mann normal wäre.
Teilen: