Alle Kategorien
Suche

Nonne: Kleidung als Kostüm gestalten - so geht's

Nonnenkleidung eignet sich hervorragend als Kostüm zum Karneval oder Halloween. Mit nur wenigen Mitteln können Sie das Kostüm selbst gestalten. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht.

Ein Nonnenkostüm selbst nähen.
Ein Nonnenkostüm selbst nähen.

Was Sie benötigen:

  • Stoffe in weiß und schwarz

Nonne - so nähen Sie das Kleid

Für das Kleid benötigen Sie Stoffe in schwarz und weiß, wählen Sie einfache Stoffe wie z. B. Baumwolle oder Leinen. Die Nonnenkleidung ist boden- bzw. knöchellang, langärmelig und mit kleinem Ausschnitt. Das sollten Sie bei der Wahl des Schnittmusters beachten. Mittlerweile gibt es auch für Nonnenkleidung fertige Schnittmuster.

  1. Nachdem Sie Ihr Kleid zugeschnitten haben, versäubern Sie alle Kanten.
  2. Steppen Sie die Schulter- und Ärmelnähte.
  3. Schneiden Sie die Nahtzugaben zurück und versäubern Sie sie zusammengefasst.
  4. Die Nahtzugaben müssen Sie anschließend bügeln.
  5. Steppen Sie nun die Seitennähte.
  6. Den Besatz müssen Sie rechts auf rechts auf den Halsausschnitt steppen, nach innen legen und bügeln.
  7. Nähen Sie die Ärmel an.
  8. Schlagen Sie den Saum einmal um und bügeln Sie ihn.
  9. Den Saum müssen Sie anschließend steppen.
  10. Nähen Sie zum Schluss einen Kragen aus weißem Stoff an.

Die Kopfbedeckung passend zur Kleidung

Auf dem Kopf tragen die Nonnen immer eine Kopfbedeckung, eine Art Haube mit Schleier. Diese können Sie selbst schnell nähen.

  1. Nähen Sie zuerst ein Stirnband aus weißem Stoff.
  2. Anschließend müssen Sie aus schwarzem Stoff zugeschnittenen Schleier an das Stirnband annähen.

Der Schleier soll in weichen Falten fallen. Berücksichtigen Sie dies bei der Stoffwahl. Sie können auch im Geschäft ausprobieren, wie der Stoff fällt. Der Schleier soll schulterlang oder länger sein.

Accessoires richtig auswählen

  • Damit Ihr Kostüm authentisch wirkt, ist es wichtig, passende Accessoires zu finden. Meistens tragen Nonnen dunkelfarbige flache Schuhe, die an Herrenschuhe erinnern.
  • Für noch mehr Authentizität sorgen eine Kette mit großem Kreuz und eine Bibel in der Hand.
Teilen: