Alle ThemenSuche
powered by

Nokia Lumia 800 mit dem PC verbinden - so geht's

Ein Smartphone ist für viele Handybesitzer ein echter Zugewinn. Neben dem Telefonieren und SMS-Schreiben kann man mobil ins Internet gehen, tolle Fotos schießen oder mit bestimmten Apps den Alltag erleichtern. Daher muss man ein Handy wie das Nokia Lumia 800 stets mit dem PC verbinden, um an die gewünschten Daten heranzukommen, sie herunterzuladen bzw. Daten zu übertagen.

Weiterlesen

Mit einem USB-Kabel werden Daten übertragen.
Mit einem USB-Kabel werden Daten übertragen.

Smartphone zum Laden mit dem PC verbinden - Anleitung

Sie können Ihr Nokia Lumia 800 herkömmlich an der Steckdose aufladen. Dazu wurde Ihnen ein USB-Kabel mitgeliefert, welches in den Adapter und dann in die Steckdose gesteckt wird.

  • Alternativ haben Sie aber auch die Möglichkeit, den Akku Ihres Handys mithilfe des PC zu laden. Hierbei können auch Daten übertragen werden. Durch die Variation der Effizienz beim Laden über USB kann es sein, dass der Ladevorgang später startet als an der Steckdose.
  • Um das Telefon mit dem PC zu verbinden, stecken Sie Ihr USB-Kabel zunächst in den Rechner und dann in die entsprechende Buchse an Ihrem Nokia Lumia 800. Ist der Akku vollständig geladen, ziehen Sie zuerst das Kabel aus dem Handy, bevor Sie es vom PC trennen.
  • Bei einer vollständigen Entladung des Handyakkus kann es sein, dass Ihr Gerät die Ladeanzeige etwas später anzeigt und Sie einige Minuten warten müssen, wenn Sie telefonieren wollen.

Synchronisierung des Nokia Lumia 800 mit dem Computer

  • Stecken Sie Ihr USB-Kabel, welches für das Laden des Akkus und für die Datenübertragung gleichermaßen da ist, in die Buchse Ihres Computers. Wie oben schon benannt, verbinden Sie erst danach Ihr Handy damit.
  • Bei einem Zugang zum Internet synchronisiert sich Ihr Telefon nun mit Ihrem PC. Ihr Rechner wird nun versuchen, Ihr Nokia Lumia 800 mit zune zu verbinden. Bei dieser Anwendung können Sie Musik, Videos oder Bilder von Ihrem Computer auf das Nokia Lumia 800 oder umgekehrt übertragen.
  • Weitere Möglichkeiten bietet die Anwendung in der Aktualisierung Ihrer Handysoftware, um immer auf den neuesten Stand zu bleiben. Eine bessere Leistung und neue Funktionen können hier in Anspruch genommen werden.
  • Eine andere Synchronisationsanwendung, die Sie verwenden können, ist Nokia Ovi Suite. Sollten Sie diese bevorzugen, ist es kein Problem, bereits angelegte Ordner zu erhalten. Sie können es so einstellen, dass diese Ordner synchronisiert werden und gespeicherte Daten richtig übertragen und sortiert werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Blackberry mit PC verbinden - so funktioniert's
Evelyn Dreier

Blackberry mit PC verbinden - so funktioniert's

Um Daten von Ihrem Blackberry mit Ihrem PC abzugleichen, zu bearbeiten oder zu sichern, können Sie die beiden Geräte schnell und unkompliziert miteinander verbinden.

GT-S5230: Software installieren - so geht's
Alexander Bürkle

GT-S5230: Software installieren - so geht's

Das Samsung Star GT-S5230 ist ein hochwertiges Smartphone, das über zahlreiche Funktionen verfügt und eine reichhaltige Ausstattung besitzt. Wenn Sie das GT-S5230 mit Ihrem …

Ähnliche Artikel

Swype - nur eine Option.
Judith Lungstraß

Swype ausschalten - so geht's

Wo man auch hinsieht, erblickt man heutzutage Menschen, die ihre Smartphones bedienen und damit allerhand Nützliches, aber auch Spaßiges anstellen. Was viele nicht wissen: Es …

Das Xperia Z können Sie per USB-Kabel verbinden.
Alexander Bürkle

Xperia Z mit PC verbinden

Das Xperia Z stammt vom Hersteller Sony und ist ein sehr schickes Multimedia-Smartphone. Im Detail handelt es sich um ein optisch ansprechendes Highend-Gerät, mit dem Sie sehr …

Wenn Sie ein modernes Handy besitzen, können Sie dieses wahrscheinlich mit dem Internet verbinden.
Robert Kelle

Handy mit WLAN verbinden - Hilfreiches

Heutzutage gibt es auf den meisten mobilen Geräten einen Internetzugang. Wenn Ihr Handy WLAN empfangen kann, können Sie dieses mit dem Internet verbinden.

Die Verbindung funktioniert wie bei USB-Sticks.
Alexander Bürkle

Samsung Galaxy S Plus mit PC verbinden - Anleitung

Das Samsung Galaxy S Plus kommt mit verschiedenen Dateiformaten klar und lässt sich auch sehr einfach mit Ihrem Computer verbinden. Sie benötigen dafür nur einen freien …

Beim Datentransfer wird das Galaxy Ace manchmal nicht erkannt. Zum Glück gibt es eine Alternative.
Sarina Scholl

Galaxy Ace wird nicht erkannt - was tun?

Das Samsung Galaxy Ace ist ein sehr beliebtes Smartphone. Wenn Sie Daten mit Ihrem Computer oder Laptop synchronisieren möchten, müssen Sie das Smartphone per USB-Kabel …

Schon gesehen?

GT-S5230: Software installieren - so geht's
Alexander Bürkle

GT-S5230: Software installieren - so geht's

Das Samsung Star GT-S5230 ist ein hochwertiges Smartphone, das über zahlreiche Funktionen verfügt und eine reichhaltige Ausstattung besitzt. Wenn Sie das GT-S5230 mit Ihrem …

Das könnte sie auch interessieren

Die Hauptplatine bestimmt die PC-Leistung.
Wilfried Flammiger

Mini-PC als Eigenbau - so funktioniert's

Einen Mini-PC kann man im Eigenbau so konfigurieren, dass mit minimalem Einsatz nur der beabsichtigte Zweck erreicht wird. Sie sollten also wissen, was der kleine Computer …

Das Launchpad mit Ableton Live - ein praktisches Tool im (Heim-)Studio
Samuel Klemke

So verwenden Sie Ableton Live mit dem Launchpad

Ob Sie selbst Songs schreiben und arrangieren, elektronische Musik machen oder den Laptop bei einem Live-Auftritt einsetzen möchten - Ableton Live in Verbindung mit dem …

Ein Bett können Sie schnell bauen.
Alexander Bürkle

Terraria Bett bauen - so geht's

Das Independent-Computerspiel Terraria besitzt eine sehr große Ähnlichkeit zu Minecraft und lässt seinen Spielern ähnlich viele Freiheiten. In dem beliebten 2D-Spiel steuern …