Alle Kategorien
Suche

Nobilia - Wissenswertes über den Küchenhersteller

Wenn es um hochwertige Einbauküchen und Küchenmöbel geht, ist der Küchenhersteller Nobilia in jedem Fall ein Unternehmen, das Sie sich merken sollten. Denn dort wird nicht nur eine erstklassige Produktqualität garantiert, sondern auch der freundliche Service überzeugt den anspruchsvollen Kunden. Aber auch dieses sollten Sie über Nobilia wissen.

Die Küche - meist das Zentrum im Haushalt.
Die Küche - meist das Zentrum im Haushalt. © Dieter_Schütz / Pixelio

Nobilia - ein Küchenhersteller, der einiges zu bieten hat

  • Im Jahre 1945 wurde das Familienunternehmen von den Brüdern Johann und Willy Stickling gegründet, wobei seinerzeit in erster Linie die Herstellung von Kleinmöbeln im Vordergrund stand. Aber schon zwei Jahre nach der Firmengründung begann man mit der Herstellung der ersten Küchen-Büffets und -möbel.
  • Ab 1967 fokussierte sich Nobilia ganz auf die Produktion von Einbauküchen. Im Zuge dessen errichtete man immer weitere Fabrikationsstätten, wobei man eines dieser Häuser - in Verl - später zum Stammwerk erklärte.
  • Der Hauptsitz sowie ein weiteres Werk im ostwestfälischen Verl zählen heute zu den modernsten und leistungsstärksten Küchenproduktionsstandorten in Europa. Sage und schreibe 2.400 Küchen werden hier pro Tag hergestellt und an den Kunden ausgeliefert.
  • Mittlerweile sind es mehr als 215.000 Quadratmeter Fläche, auf denen Nobilia Küchen produziert werden (105.000 Quadratmeter im Werk 1 in Verl-Sürenheide und 110.000 Quadratmeter im Werk II in Verl-Kaunitz). Fast 2.500 Menschen sind an den damit verbundenen Prozessen beteiligt.
  • Es wird ausschließlich in Deutschland produziert, wobei größter Wert auf präzises Arbeiten und eine erstklassige Qualität gelegt wird.

Nobilia in Zahlen

  • Mehr als 7.000 Handelskunden zählt das Unternehmen Nobilia bereits. Tendenz auch weiterhin: steigend.
  • Unternehmensangaben zufolge werden pro Jahr über 535.000 Küchen, gegliedert in 25.000 Typen pro Tag, hergestellt. Gleichwohl steht die Auslieferung von circa 5.000 Elektrogeräten pro Tag bei Nobilia im Vordergrund.
  • Auch die Größe des Fuhrparks spricht für sich: So stehen 135 Lkw und 500 Auflieger zur Verfügung, fast 300 adäquat geschulte Fahrer leisten ihren Beitrag dazu, dass die bestellten Küchen - ein Frachtvolumen von immerhin 2.050.000 Quadratmeter pro Jahr - zuverlässig und termingerecht beim anspruchsvollen Kunden ankommen.

Nobilia - ein Unternehmen, das Tradition und Moderne auf harmonische Weise miteinander zu verbinden vermag. Stand November 2012.

Teilen: