Alle Kategorien
Suche

Nissan 350z kaufen - Kaufhinweise zu dem Sportwagen

Der Nissan 350z ist unter Autoliebhabern und speziell Sportwagenfans ein begehrtes Sammlerstück. Auch Tuningfreaks kaufen sich gerne dieses Auto, um daraus ihren ganz individuellen Traumwagen zu kreieren.

Beim Kauf eines Sportwagens sind einige Dinge zu beachten.
Beim Kauf eines Sportwagens sind einige Dinge zu beachten.

Was Sie benötigen:

  • Fahrzeugschein
  • vertrauenswürdiger Händler
  • Führerschein
  • Geld
  • Kfz-Versicherung

Ihr Traumauto kaufen - darauf sollten Sie achten

Nissan 350z ist nicht gleich Nissan 350z. Gerade bei Tuningfreunden wird der Bolide gerne veredelt oder sogar komplett umgebaut. Dies macht die Ermittlung des Kaufpreises natürlich zu einem schwierigen Unterfangen. Der Einbau neuer Alufelgen hat mehrere Tausend Euro gekostet, doch ist Ihnen es das überhaupt wert?

  • Händler, die einen Nissan 350z verkaufen, finden Sie im Internet zahlreich. Auch der Blick in eine Automobil- oder Tuningzeitschrift kann Ihnen weiterhelfen. Sind Sie sich über einen angemessenen Kaufpreis nicht ganz im Klaren, so fragen Sie doch in der Werkstatt Ihres Vertrauens nach oder lassen das Auto von einem Experten schätzen.
  • Wurden an dem Auto größere Veränderungen vorgenommen, so müssen diese im Fahrzeugschein vermerkt sein. Fragen Sie den Händler am besten gleich zu Beginn, welche Bauteile ersetzt wurden.

Der Nissan 350z - weitere Besoderheiten

  • Da der Nissan 350z auch unter den Sportwagenliebhabern hoch im Kurs steht, sollten Sie sich in jedem Falle auch die Unfallfreiheit bestätigen lassen und im Zweifel selbst überprüfen lassen.
  • Natürlich gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie bei anderen Autokäufen. Je gepflegter der Wagen und je weniger gefahrene Kilometer das Auto auf dem Tacho hat, desto teurer lässt sich das Auto letztendlich auch verkaufen. Natürlich müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen, wenn Sie den Sportwagen neu kaufen möchten.
  • Haben Sie Ihren Nissan 350z bereits erstanden? Dann sollten Sie Ihrem Traumauto gleich zu Beginn einmal auf den Zahn fühlen und es auf einer wenig befahrenen Autobahn ohne Tempolimit oder einer Rennstrecke ausreizen. Hält Ihre Neuerwerbung Ihrem Test stand, so werden Sie die nächsten Jahre viel Spaß daran haben!

Sie sehen, es gibt zwar einige Kleinigkeiten zu beachten. Für einen erfolgreichen Abschluss eines Kaufvertrags sollte dies aber nicht hinderlich sein.

Teilen: