Alle Kategorien
Suche

Nintendo DS: R4 - Anleitung zur Installation

Ihren R4 Adapter können Sie ganz einfach auf dem Nintendo DS installieren. Wie die Vorgehensweise von Erfolg gekrönt werden kann, lesen Sie in der folgenden Anleitung.

Mehr Möglichkeiten dank des R4-Moduls
Mehr Möglichkeiten dank des R4-Moduls

Eine Anleitung zum Installieren des R4-Adapters

In den meisten Fällen erhalten Sie zusätzlich zum R4 Modul eine microSD-Speicherkarte. Sollte Ihrem Paket keine Karte beiliegen, müssen Sie das Speichermedium zusätzlich erwerben.

  • Viele Anbieter legen dem Modul eine vorinstallierte Speicherkarte mit der nötigen Installations-Software bei. Andere Hersteller hingegen verweisen in der Anleitung auf eine Webseite, von dort kann die benötigte Systemdatei selbstständig heruntergeladen werden.
  • Nach dem Herunterladen müssen die Dateien mit einem Programm wie Winrar oder Winzip entpackt und auf die Speicherkarte kopiert werden. Der Vorgang erfordert nicht besonders viel Kenntnis. Wenn Sie sich an die Anweisungen des Herstellers halten, kann nichts schief gehen.

So bereiten Sie das Nintendo DS vor

  • Verbinden Sie vor der Installation den Card-Reader mit der SD-Speicherkarte und kopieren Sie die nötigen Dateien und Ordner vollständig auf die Karte. Achten Sie darauf, dass Ihre microSD-Karte mit dem Dateisystem FAT 32 oder FAT 16 ausgestattet ist. Nur so ist die Karte mit dem Nintendo DS kompatibel.
  • Nach dem erfolgreichen Abschluss können Sie Bilddateien, Spiele und MP3-Dateien in das Rootverzeichnis der Speicherkarte kopieren. Filme müssen Sie vorher allerdings in das DPG-Format umwandeln.
  • Entfernen Sie die microSD-Karte aus dem Adapter und stecken Sie sie, wie in der beiliegenden Anleitung beschrieben, in das R4-Modul. Stecken Sie das R4-Modul anschließend in Ihr Nintendo DS. Verwenden Sie ausschließlich den ersten Slot.
  • Schalten Sie das Nintendo DS wie gewohnt an, lassen Sie dem Gerät ein paar Sekunden Zeit und schon erscheint das R4-Menü und Sie können ganz bequem darauf zugreifen.
Teilen: