Alle Kategorien
Suche

Nikolausstiefel basteln - so geht's mit Filz

Nikolausstiefel basteln - so geht's mit Filz1:30
Video von Bianca Koring1:30

Nikolausstiefel sind eine nette Verpackung für eine kleines Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk oder Sie schmücken Ihre Wohnung damit. Die Stiefel lassen sich relativ einfach aus Filz basteln.

Was Sie benötigen:

  • roter Filzstoff
  • weißer Filzstoff
  • Papier und Stift
  • Schere
  • Bügeleisen
  • UHU
  • Nähmaschine mit rotem Garn (optional)

Basteln Sie gerne in der Vorweihnachtszeit? Dann sind hübsche Nikolausstiefel aus Filz genau das Richtige für Sie. Die rot-weißen Stiefel können Sie nicht nur am Nikolaustag gebrauchen, denn auch als originelle Verpackung für kleine Weihnachtsgeschenke oder zu Dekorationszwecken sind sie durchaus geeignet. Aus Stiefeln im Mini-Format können Sie sogar einen Adventskalender machen.

Nikolausstiefel aus Filz basteln - mit einer Papiervorlage gelingt's

  1. Vermutlich werden Sie nicht Freihand einfach so die Umrisse eines Nikolausstiefels zeichnen können. Machen Sie sich deshalb eine Schablone aus Papier und übertragen Sie die Stiefelumrisse zwei Mal auf den roten Filz.
  2. Dann schneiden Sie die beiden identischen Stiefelsilhouetten mit einem Zentimeter Abstand außerhalb der Kanten aus.

Filz zusammenkleben oder -nähen

Die beiden Filzstücke können Sie nun entweder mit UHU zusammenkleben, oder aber die Nähmaschine hervorholen. Wird der Stiefel nur geklebt, ist er natürlich nicht ganz so robust, als wenn Sie ihn nähen.

  1. Haben Sie sich fürs Kleben entschieden, sollten Sie die Filzstücke vorsichtig an den seitlichen Außenkanten zusammenfügen. Der Kleber wird dabei außerhalb der aufgezeichneten Linie aufgetragen und die Oberkante bleibt natürlich offen. Möchten Sie die Kanten lieber zunähen, platzieren Sie die Nähnaht exakt auf der gezeichneten Linie.
  2. Einen zusammengenähten Nikolausstiefel können Sie danach sofort umkrempeln, einen geklebten müssen Sie vorher sehr gut trocknen lassen.
  3. Die Nähte sind nach dem Umkrempeln etwas wulstig. Bügeln Sie den Stiefel deshalb platt, bevor Sie weiterbasteln.

Der Stiefel bekommt weiße Applikationen

  1. Messen Sie von dem weißen Filz einen Streifen ab und kleben Sie diesen als Kragen unterhalb der Stiefeloberkante auf den Stiefelschaft.
  2. Malen Sie die Umrisse unterschiedlich großer Sterne auf den weißen Filz und schneiden Sie diese aus. Dann verteilen Sie sie auf den beiden Stiefelseiten und kleben sie fest.
  3. Zum Schluss befestigen Sie eine kleine Schlaufe aus rotem Filz am Stiefelschaft, sodass sich der Nikolausstiefel daran aufhängen lässt.

Bei der Gestaltung des Nikolausstiefels sind Ihnen natürlich keine Grenzen gesetzt. Statt mit Sternen können Sie ihn auch mit anderen Ornamenten bekleben oder mithilfe eines Glitzerstiftes bemalen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos