Was Sie benötigen:
  • Gimp (oder ein anderes Fotobearbeitungsprogramm)
  • Evtl. Smiley-Bilder als Vorlage

Im Internet können Sie eine Vielzahl an Smileys downloaden. Viel schöner und persönlicher ist es allerdings, einen Smiley selber zu machen. Einen Nikolaus-Smiley selber zu machen ist nicht schwer.

Mit Gimp einen Nikolaus-Smiley selber machen

  1. Zunächst sollten Sie sich die kostenlose Software Gimp aus dem Internet herunterladen und installieren.

  2. Öffnen Sie nun das Bildbearbeitungsprogramm und wählen Sie oben links im Reiter unter „Datei“, „Neu...“ aus, um ein neues Bild zu erstellen.

  3. Haben Sie das Aussehen Ihres Nikolaus-Smileys schon im Kopf, können Sie mit der Erstellung eines eigenen Smileys gleich loslegen. Sollten Sie noch keine Idee haben, wie Ihr Smiley als Nikolaus aussehen könnte, so können Sie sich von bereits fertigen Nikolaus-Smileys inspirieren lassen. Bitte denken Sie hierbei unbedingt an das Urheberrecht und das Copyright! Sie sollten fertige Smileys nicht als eigene Smileys verwenden, sondern lediglich als Vorlage nutzen.

  4. Am besten erstellen Sie ein neues quadratisches Bild mit einem transparenten Hintergrund. Wählen Sie beispielsweise als Bildgröße 100 x 100 Pixel. Unter „Erweiterte Einstellungen“ wählen Sie unter „Füllung“ Transparenz.

So zeichnen Sie das Gesicht

  1. Im nächsten Schritt zeichnen Sie das Gesicht des Nikolaus-Smiley, indem Sie zunächst eine neue Ebene erstellen. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Umschalt+Strg+ N, um eine neue Ebene für das Gesicht zu erstellen. Benennen Sie die Ebene zum Beispiel mit „Gesicht“.

  2. Jetzt zeichnen Sie einen Kreis, indem Sie zuerst die Taste „E“ auf der Tastatur drücken. Sie können nun eine Ellipse in den Zeichenbereich ziehen. Wählen Sie einen Startpunkt mit gedrückter rechter Maustaste und lassen Sie die rechte Maustaste los, sobald Sie mit der Auswahl einen Kreis aufgezogen haben.

  3. Jetzt benötigt das Gesicht Ihres Nikolaus-Smileys noch eine Füllfarbe. Drücken Sie hierzu die Tasten Umschalt+B. Aktivieren Sie im Werkzeugkasten „Ganze Auswahl füllen“.

  4. Klicken Sie nun in das schwarze Rechteck, um den Farbauswahldialog zu öffnen.

  5. Wählen Sie eine gewünschte Farbe aus dem Farbfeld oder der Farbskala aus und drücken Sie „OK“.

  6. Halten Sie den Mauszeiger in die Kreismarkierung von dem Smiley-Gesicht und drücken Sie die rechte Maustaste, um den Kreis mit der ausgewählten Farbe zu füllen.

  7. Die bisher genannten Arbeitsschritte wiederholen Sie jetzt bitte noch für die Augen, Mund und die Nikolaus-Mütze. Nutzen Sie zum Zeichnen zusätzlich die Pinsel (Taste „P“ oder „N“), um freihändig zu zeichnen.

  8. Nachdem Sie Ihren Nikolaus-Smiley fertig gezeichnet haben, speichern Sie ihn als *gif-Datei ab - fertig!

Auch animierte Smileys kann man einfach selber machen. Um einen animierten Smiley zu erstellen, können Sie wie in der Anleitung zur Erstellung einer Bilderanimation vorgehen.