Alle Kategorien
Suche

Neuanfang mit Ex? - Darauf sollten Sie achten

Wenn Sie mit Ihrem Ex-Partner einen Neuanfang wagen möchten, sollten Sie sich vorher über einige Dinge im Klaren sein. Worauf Sie dabei achten sollten und wie Ihre Beziehung einen glücklichen Neustart erleben kann, wird in diesem Artikel erklärt.

Eine 2. Chance für Ihre Beziehung sollten Sie nutzen.
Eine 2. Chance für Ihre Beziehung sollten Sie nutzen. © Moni_Sertel / Pixelio

Besonders in langjährigen Beziehungen ist oft irgendwann die Luft raus. Die beiden Partner sehnen sich nach mehr Aufregung und Leidenschaft. Die Schmetterlinge im Bauch sind schon lange nicht mehr da und auch das tiefe Gefühl von Liebe will sich nicht einstellen oder wird nicht bemerkt. Kommen dann noch alltägliche Konflikte und Belastungen auf das Paar zu, kommt es nicht selten zum Bruch der Beziehung. Nicht weniger selten ist es, dass sich Paare nach einer kurzen Trennungsphase doch wieder zusammenfinden und einen Neuanfang mit dem Ex riskieren möchten. Damit dieser Neuanfang von Dauer ist und zu einer neuen Chance für Ihre Liebe werden kann, sollten Sie beide einige Punkte beachten.

Neuanfang mit dem Ex - so kann er gelingen

  • Auf keinen Fall sollten Sie so tun, als wäre nie etwas gewesen. Einen Neuanfang sollten Sie auch als einen solchen betrachten. Kehren Sie nicht in Ihren Beziehungsalltag zurück, als hätte es diese Trennung nie gegeben. 
  • Sprechen Sie unbedingt über die Fehler, die während der Beziehung gemacht wurden. Es ist wichtig, reinen Tisch zu machen und sich auszusprechen. Verzichten Sie auf einen vorwurfsvollen Ton, sondern versuchen Sie, den anderen zu verstehen. 
  • Ganz wichtig ist, dass Sie sich die Fehler, die Sie selbst vielleicht gemacht haben, eingestehen und bereit sind, daran zu arbeiten.
  • Ziehen Sie nach der Aussprache einen Strich. Lassen Sie die Vergangenheit außen vor und genießen Sie Ihre 2. Chance.

So blüht die Liebe wieder auf

  • Tun Sie so, als hätten Sie sich gerade erst kennengelernt genießen Sie das Gefühl der ersten Verliebtheit. Das funktioniert auch, wenn man schon länger zusammen war.
  • Lassen Sie den Alltag so lange wie möglich raus aus Ihrer Beziehung. Schmeißen Sie sich für Ihren Partner wieder mal so richtig in Schale und führen Sie ihn chic zum Essen aus. Wahrscheinlich haben Sie das schon ewig nicht mehr gemacht.
  • Bleiben Sie auch im 2. Versuch Ihrer Beziehung unbedingt im Gespräch. Reden Sie gleich über die Dinge, die Sie stören, nicht erst dann, wenn sich zahlreiche Kleinigkeiten aufgetürmt haben. 
  • Schaffen Sie sich kleine Inseln der Zweisamkeit. Besonders, wenn Sie als Paar auch Kinder haben, kommt die Liebe oft zu kurz. Legen Sie einen Partnertag fest. An diesem Abend (z. B. immer mittwochs) gehen Sie abends aus und machen nur, was Ihnen beiden Spaß macht. Reden Sie nicht über Ihre Alltagssorgen, sondern erfreuen Sie sich an den schönen Dingen des Lebens.

Natürlich sind all diese Hinweise keine Garantie dafür, dass der Neuanfang mit dem/der Ex auch wirklich klappt. Aber zumindest können Sie Ihnen helfen, einige Dinge zu beachten und nicht aus den Augen zu verlieren, die wichtig für einen Neubeginn sind. Viel Glück!

Teilen: