Alle Kategorien
Suche

Netherwarzen anbauen - so gelingt's auf Minecraft

Netherwarzen finden Sie im Nether. Dieses ist eine eigene Welt in Minecraft, welche beim Halloween-Update integriert wurde. Wenn Sie also dieses besitzen, können Sie diese Pflanze anbauen.

Netherwarzen in Minecraft anbauen
Netherwarzen in Minecraft anbauen

Die Netherwarzen, oder auch Höllenwarzen, finden Sie bei Minecraft ausschließlich im Nether. Diese lassen sich auch nur dort anbauen. Um dies erfolgreich durchzuführen, müssen einige Dinge beachtet werden.

Anbauen von Netherwarzen

  1. Die Netherwarzen verhalten sich ähnlich wie Zuckerrohr oder andere Pflanzen und haben drei Entwicklungsstufen. Um diese anbauen zu können, müssen Sie die Pflanze auf Seelensand anbauen. 
  2. Achten Sie darauf, das Netherwarzen ausschließlich im Nether wachsen. Diese Pflanzen benötigen kein Wasser. Allerdings sollten Sie mittels Fackeln für genügend Licht sorgen.
  3. Um den Anbau abzusichern, empfiehlt sich ein Glashaus. Die unterste Schicht sollte aus Steinen bestehen, die darüberliegenden Schichten aus Glas. Damit schützen Sie die Netherwarzen vor Feinden.
  4. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, können Sie das Wachstum der Netzwarzen nicht mit Knochenmehl beschleunigen. Sie brauchen also beim Anbauen Geduld. Da in der dritten Entwicklungsstufe zwei bis vier Netherwarzen geerntet werden können, empfiehlt es sich für einen Anbau, zu warten, bis die ersten Pflanzen völlig ausgewachsen sind.
  5. Auch ist es erforderlich, das Sie sich in der Nähe der Netherwarzen aufhalten, um das Wachstum voranzutreiben. Verlassen Sie das Nether, wachsen die Pflanzen nicht weiter. Der Vorgang wird erst fortgesetzt, wenn Sie sich wieder in der Nähe der Pflanzen befinden.

Verwendung von Netherwarzen

  • Netherwarzen werden vor allem zum Herstellen von verschiedenen Tränken benötigt. Allein aus diesem Grund empfiehlt sich ein Anbauen dieser. Mit den verschiedenen Tränken können verschiedene Effekte erzielt werden.
  • Zusammen mit Wasser können Sie die sogenannte "Awkward Potion" (auch Peinlichkeits-Trank) brauen. Diesen wiederum in Verbindung mit anderen Tränken können Sie so zum Beispiel Ihre Gegner verlangsamen, sich selbst heilen oder einen direkten Schaden zufügen.
Teilen: